DE
  • English
  • Čeština
  • Español
  • Italiano
  • Polski
  • Français
  • 日本語
Login

Spaghetti Monster

Menu
Zuletzt aktualisiert a year ago
Dieser Artikel ist auch in folgenden Sprachen verfügbar: 
CSENESFRITJAPL

Warum der Name Spaghetti Monster?

Dieses Druckproblem sieht genau so aus, wie es sich anhört, ein großes Durcheinander von "Spaghetti" auf und um Ihren Druck herum. Es handelt sich in Wirklichkeit um einen extrudierten Faden, der vom Druckkopf (Extruder) falsch plaziert wurde, weil sich an einem bestimmten Punkt während des Drucks das darunter liegende Objekt bewegt hat oder zusammengebrochen ist.

Wenn die erste Schicht nicht perfekt ist, erhöht sich die Wahrscheinlichkeit eines Druckfehlers jeglicher Art.

Die häufigsten Gründe

  1. Das Druckobjekts löst sich während des Drucks vom Druckbett ab
  2. Das zu druckenden Objekts kollabiert während des Drucks
  3. Ein Fehler innerhalb des 3D-Modells und/oder der gesliceten Datei

Fehlerbehebung

  • Kontrollieren Sie die erste Schicht - Stellen Sie einfach sicher, dass die erste Schicht auf der gesamten Druckfläche richtig haftet. Sie können Erste Schicht Fragen verwenden.
  • Kontrollieren Sie das Objekt auf Fehler - Überprüfen Sie immer den generierten G-Code in der Vorschau von unserem PrusaSlicer. PrusaSlicer zeigt auch ein kleines Warndreieck neben dem Modell an, falls es offensichtliche Probleme findet. Falls Sie Lücken oder eine gebrochene Geometrie finden, können Sie entweder das STL-Objekt selbst reparieren und unseren Artikel Beschädigte 3D-Modelle zum Drucken lesen.
  • Versuchen Sie, die Betttemperatur zu erhöhen - Wenn dieser Fehler bereits aufgetreten ist, versuchen Sie, den Druck erneut auszuführen und die Betttemperatur um 5-10°C zu erhöhen. Dies sollte bei der Haftung der ersten Schicht helfen. Sie brauchen das Objekt nicht erneut zu slicen und einen neuen G-Code vorzubereiten. Starten Sie einfach den Druck, gehen Sie zum LCD-Menü - Tunen - Bett, sobald die Nivellierung des Gitterbetts abgeschlossen ist.
War dieser Artikel hilfreich?

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, bevor Sie einen Kommentar hinzufügen können.
0
Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Wenn Sie eine Frage zu etwas haben, das hier nicht behandelt wird, sehen Sie sich unsere zusätzlichen Ressourcen an.
Und wenn das nicht ausreicht, können Sie über die Schaltfläche unten oder an die info@prusa3d.com eine Anfrage senden.