DE
  • English
  • Čeština
  • Español
  • Italiano
  • Polski
  • Français
  • 日本語
Login
Zuletzt aktualisiert 6 months ago
Dieser Artikel ist auch in folgenden Sprachen verfügbar: 
CSENESFRITJAPL

Das versehentliche Starten einer anderen Aktion während des Drucks (z.B. XYZ-Kalibrierung, Umschalten von Blechprofilen, ...) kann zu Schäden am Drucker führen. Aus diesem Grund sind während der gesamten Druckphase die meisten Menüpunkte nicht verfügbar. Die Sicherheit des Benutzers und des Druckers hat oberste Priorität. 

Es können jedoch einige Parameter eingestellt werden (z.B. Temperaturen, Fluss, Klangmodus, ...) und diese werden in einer speziellen Liste namens "Tunen-Menü" angezeigt. Die Liste ist von Drucker zu Drucker unterschiedlich und wird aufgrund der neuen Funktionen und des Kundenfeedbacks erweitert.

Beispiel für das "Feineinstellungs-Menü" auf dem MK3S:

Beispiel für das "Tunen-Menü" auf dem MINI:

 
War dieser Artikel hilfreich?

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, bevor Sie einen Kommentar hinzufügen können.
0
Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Wenn Sie eine Frage zu etwas haben, das hier nicht behandelt wird, sehen Sie sich unsere zusätzlichen Ressourcen an.
Und wenn das nicht ausreicht, können Sie über die Schaltfläche unten oder an die info@prusa3d.com eine Anfrage senden.