DE
  • English
  • Čeština
  • Español
  • Italiano
  • Polski
  • Français
  • 日本語
Login

Satiniertes Stahlblech

Zuletzt aktualisiert 6 months ago
Dieser Artikel ist auch in folgenden Sprachen verfügbar: 
CSENESFRITJAPL

Das Original Prusa Magnet-Heizbett ist so konzipiert, dass es ein abnehmbares, doppelseitiges, flexibles Federstahlblech hält, das speziell für die einfache Entfernung von gedruckten Objekten von der Druckoberfläche entwickelt wurde.

Satinertes Blech (Farbe kann von Ihrer abweichen)Die Unterseite eines gedruckten Objekts

Das Satin-Blech erweitert unser Angebot an Druckbögen weiter. Hinsichtlich der Druckeigenschaften liegt das Satin-Blech zwischen den Varianten glatt und texturiert. Ihre fein pulverbeschichtete Oberfläche mit leicht strukturiertem, mattem Finish bietet ein optimales Haftungsniveau, insbesondere beim Drucken von PLA- und PETG-Materialien. Sie ist voll kompatibel mit einer Vielzahl gängiger und weniger gängiger Filamente, wie ABS, ASA, FlexFill 98A, Polycarbonat (PC) und mehr. 

Hauptmerkmale

  • Eignet sich sowohl für PLA als auch für PETG
  • Leicht strukturierte Oberflächenbeschaffenheit
  • Doppelseitig! Beide Seiten können austauschbar verwendet werden.
  • Drucke lösen sich automatisch ab, nachdem das Blech abgekühlt ist
  • Große Auswahl an unterstützten Filamenten, einschließlich moderner Materialien (PC Blend, Polypropylen...)
  • Einfache Wartung und gute Hafteigenschaften

Besonderheiten

  • Niemals die Platte mit Aceton reinigen! Es wird die Oberfläche beschädigen.
  • Halten Sie die Platte sauber! Jegliches Fett wird die Haftung stark reduzieren.
  • Der Live-Z-Wert muss neu eingestellt werden, wenn Sie die Platte wechseln. Siehe Stahlblech-Profile.
  • Nicht kratzfest!!! Verwenden Sie keine Metallspatel etc. zum Entfernen der Drucke. Wir empfehlen den Druck eines Kunststoffspatel, wie dieser hier
  • Kleine PLA-Drucke können einen Rand erfordern.
  • Klebestift auftragen beim Druck mit TPU oder TPEE.
  • Drucke aus ASA und PC Blend haben auf Satin eine geringere Haftung als auf dem glatten Blech. Drucke benötigen oft Rand und/oder Schürze (Skirt "Windschutz" um das Objekt ist eine Funktion in PS 2.3)
  • PC-Blend funktioniert perfekt mit dem sauberen Satinbogen, allerdings kann es nach einiger Zeit zu Verschleiß kommen. Wenn Sie oft PC drucken, wird eine Klebestift-Trennschicht empfohlen, um eine mögliche Beschädigung des Blechs zu verhindern.
Verschleißteile, wie z. B. Druckbleche (satiniert, glatt, strukturiert usw.), sind von der Garantie ausgeschlossen, da die Beschichtungen sich im Laufe der Zeit abbauen. Es sei denn, das Versagen ist auf einen Material- oder Verarbeitungsfehler zurückzuführen. Kosmetische Schäden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Kratzer, Dellen, Risse oder andere kosmetische Schäden, werden ebenfalls nicht von der Garantie abgedeckt. Nur defekte Bleche bei der Ankunft sind von der Garantie abgedeckt.

Wartung

  • Zieht Fingerabdrücke an - Ein guter Hinweis darauf, wo Ihr Blech schmutzig/fettig ist und dass Sie es reinigen müssen. Reinigen Sie mit ~90% IPA, wenn das Blech kalt ist. Wenn ~90% IPA nicht ausreicht, reinigen Sie mit Spülmittel. Lassen Sie das Blech nicht nass werden! Es hat eine Korrosionsschutzschicht, wird aber trotzdem nicht empfohlen.
  • Niemals mit Aceton reinigen! Gleiches Problem wie bei dem strukturierten Blech (Oberfläche verschlechtert sich)
  • Einige Arten von Papierhandtüchern können Spuren auf dem Blech hinterlassen (Faserstücke).

Filamente

Wir haben eine Menge Tests durchgeführt und unsere Ergebnisse für Sie zusammengestellt. Um einfach zu sehen, wie Sie Ihr Blech für jeden Filamenttyp vorbereiten können, schauen Sie bitte unsere Materialtabelle.

Drucke haften nicht

Wenn Ihre Druckoberfläche perfekt sauber ist und alles Fett durch Abwischen mit einem in Isopropylalkohol ~90% getränkten Papiertuch entfernt wurde und wenn die erste Schichthöhe perfekt eingestellt ist, Ihr Druck aber trotzdem nicht zuverlässig auf der Druckoberfläche haftet, schauen Sie sich Erste Schicht Fragen an.

War dieser Artikel hilfreich?

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, bevor Sie einen Kommentar hinzufügen können.
0
Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Wenn Sie eine Frage zu etwas haben, das hier nicht behandelt wird, sehen Sie sich unsere zusätzlichen Ressourcen an.
Und wenn das nicht ausreicht, können Sie über die Schaltfläche unten oder an die info@prusa3d.com eine Anfrage senden.