DE
  • English
  • Čeština
  • Español
  • Italiano
  • Polski
  • Français
Login

Temperatursensor ausgefallen #10210 (SL1/SL1S)

Menu
Relevant für:
Zuletzt aktualisiert 8 months ago
Dieser Artikel ist auch in folgenden Sprachen verfügbar: 
ENCSPLESITFR

Was ist geschehen?

Der Drucker zeigt die Meldung an: Lesen der UV-LED-Temperatur ist fehlgeschlagen! Dieser Wert ist wichtig für die Lebensdauer der UV-LED und die Sicherheit des Druckers. Bitte kontaktieren Sie den technischen Support! Der aktuelle Druckauftrag wird abgebrochen.

Fehlername: Temperatursensor ausgefallen

Fehlercode: #10210

Der SL1 verfügt über mehrere Sensoren, die die Temperatur verschiedener Teile und Komponenten des Druckers messen. Wenn ein Kabel abgeklemmt oder beschädigt wurde oder der Sensor selbst beschädigt wurde, kann dieser Fehler auftreten.

Ab Firmware 1.7.0 wird dieser Fehler durch Temperatursensor ausgefallen #10205 (SL1/SL1S) ersetzt.

Wie kann man ihn beheben?

Zugriff auf das Mainboard

Stellen Sie zunächst sicher, dass sich der Stecker des Sensors nicht von der A64-Hauptplatine gelöst hat. So greifen Sie auf die Hauptplatine zu:

  1. Entfernen Sie die 4 Schrauben auf der linken und rechten Seite des Druckers.
  1. Ziehen Sie das Kabel ab, das zum USB-Anschluss an der Vorderseite führt, bevor Sie die Frontblende abnehmen.

Sie haben nun vollen Zugriff auf das Mainboard und seine Anschlüsse. Auf dem linken Bild sehen Sie den Umgebungstemperatursensor (Thermistor), der durch den gelben Pfeil gekennzeichnet ist, und den LED-Temperatursensor, der zusammen mit den Stromkabeln angeschlossen ist, gekennzeichnet durch das grüne Quadrat.

 

Umgebungstemperatursensor

Der Sensor selbst befindet sich im Inneren des Turms, hinter der Rückwand. Sie können auf den Sensor zugreifen, indem Sie die Schrauben an den Seiten entfernen

 

Sie können die Integrität des Umgebungstemperatursensors mit einem Multimeter überprüfen. Ziehen Sie ihn von der Platine ab und messen Sie den Widerstand an den Leitungen des Steckers, wie unten dargestellt. Stellen Sie Ihr Messgerät auf 200K ein, um im richtigen Bereich zu liegen. Weitere Informationen finden Sie in Multimeter-Verwendung.

UV LED Temperatursensor

Dieser Sensor ist in die LED-Platine integriert. Wenn Sie die Fehlermeldung erhalten, dass er ausgefallen ist, überprüfen Sie die Anschlüsse der LED-Platine und schließen Sie sie wieder an, aber möglicherweise muss er ersetzt werden. Es handelt sich um eine Baugruppe mit Kühlkörper und Lüfter, auf die Sie von der Unterseite des Druckers aus zugreifen können.

Austausch Anleitungen

Auswechseln der UV-LED-Baugruppe (SL1)

War dieser Artikel hilfreich?

Kommentare

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Wenn Sie eine Frage zu etwas haben, das hier nicht behandelt wird, sehen Sie sich unsere zusätzlichen Ressourcen an.
Und wenn das nicht ausreicht, können Sie über die Schaltfläche unten oder an die [email protected] eine Anfrage senden.

Kontakt