DE
  • English
  • Čeština
  • Español
  • Italiano
  • Polski
  • Français
Login

UV Intensität zu gering #10318 (SL1/SL1S)

Menu
Relevant für:
Zuletzt aktualisiert a year ago
Dieser Artikel ist auch in folgenden Sprachen verfügbar: 
CSENESFRITPL

Was ist geschehen?

Der Drucker zeigt die Meldung an: Angefragte Intensität kann mit max. erlaubter PWM nicht erreicht werden

Fehlername: UV-Intensität zu gering

Fehlercode: #10317

Die wahrscheinlichste Ursache für diesen Fehler ist entweder das Druck-Display oder das UV-LED-Set. Entweder produzieren die LEDs nicht genug Licht, oder das Druckdisplay blockiert zu viel Licht.

Wie kann man den Fehler beheben?

Fehlerhaftes Druck-Display oder UV-LED-Panel

Prüfen Sie, ob das UV-Panel und das LCD-Display wie vorgesehen funktionieren - Führen Sie den Display-Test aus, zu finden unter Einstellungen -> Kalibrierung -> Display-Test (lila Quadrat). Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Prüfen Sie, ob das Logo auf dem Display wie unten dargestellt erscheint. Wenn es "Löcher" im Bild gibt, muss das Druck-Display ausgetauscht werden.

Bleibt es vollständig, kann es ein defektes UV-LED-Panel sein. Überprüfen Sie dessen Verdrahtung, indem Sie es aus- und wieder einstecken und dabei auf den richtigen Sitz des Steckers achten. Testen Sie das Display erneut und wenn es immer noch nicht funktioniert, muss es ausgetauscht werden.

Anleitungen

Siehe unsere Anleitung zum Druckdisplay austauschen.

War dieser Artikel hilfreich?

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, bevor Sie einen Kommentar hinzufügen können.
0
Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Wenn Sie eine Frage zu etwas haben, das hier nicht behandelt wird, sehen Sie sich unsere zusätzlichen Ressourcen an.
Und wenn das nicht ausreicht, können Sie über die Schaltfläche unten oder an die info@prusa3d.com eine Anfrage senden.