DE
  • English
  • Čeština
  • Español
  • Italiano
  • Polski
  • Français
Login

SL1 Kippmechanismus-Fehler

Relevant für:
Zuletzt aktualisiert 2 years ago
Dieser Artikel ist auch in folgenden Sprachen verfügbar: 
CSENESFRITPL
Dieser Fehler wurde in der Firmware-Version 1.5.0 geändert! Dieser Artikel gilt nur für SL1-Drucker mit einer Firmware älter als 1.5.0.

Während des Assistenten testet der SL1 die Kippbewegung des Druckbildschirms und des Harzbehälters. Falls die Meldung "Bitte prüfen Sie, ob sich der Kippmechanismus in seinem gesamten Bereich leichtgängig bewegen kann" erscheint, kann sich die Verbindungsstange nicht so bewegen, wie sie sollte. Dies könnte durch etwas verursacht werden, das die Bewegung der Kipp-Plattform behindert oder durch eine nicht korrekte Installation des Mechanismus. Befolgen Sie die folgenden Schritte, um das Problem zu beheben.

Prüfen Sie vor allem, dass die Kipp-Plattform nicht durch irgendetwas blockiert wird, wie z.B. Rückstände oder vergessene Werkzeuge, die sich zwischen den Seiten des Bildschirms und dem Kippmechanismus befinden.

Demontage und Korrektur

  1. Öffnen Sie die acht M3x5b-Schrauben, mit denen der Deckel befestigt ist. Seien Sie vorsichtig, und ziehen Sie den Stecker des USB & Netzkabels, bevor Sie die Abdeckung vollständig entfernen.

 

 

 

  1. Entfernen Sie die Schraube M4x10, die die rechte Seite des Touchscreens hält. Es ist nicht notwendig, die linke Schraube zu entfernen. Lösen Sie sie nur um eine halbe Umdrehung, und Sie können den Bildschirm wie eine Tür herausschieben. Dadurch erhalten Sie Zugang zum Motor und zur Verbindungsstange.

Seien Sie sehr vorsichtig mit dem Touchscreen-Flachkabel. Es ist zerbrechlich und kann leicht beschädigt oder durchtrennt werden.
  1. M3nN-Mutter von der Schraube entfernen, die den Kippmechanismus und die Verbindungsstange verbindet. Sie können dies tun, indem Sie die Mutter mit einem Schlüssel oder einer Zange festhalten und einen Innensechskantschlüssel zum Abschrauben von der anderen Seite verwenden.

  1. Entfernen Sie die beiden M4x8-Schrauben, mit denen der Kippmotorhalter an der Bodenplatte befestigt ist.

  1. Entfernen Sie die Motorhalterung und die Verbindungsstange aus dem Kippmechanismus.
  2. Gehen Sie zu Schritt 18 von 2. Basis & Turm der Montageanleitung, und stellen Sie die Verbindung von Verbindungsstange und Motorwelle wieder her.

Achten Sie besonders auf diesen Schritt, da eine nicht vorschriftsmäßige Ausrichtung der Verbindungsstange mit den Vorsprung am Halter das Problem erneut verursacht.
  1. Bauen Sie zuerst die Kippvorrichtung an der Verbindungsstange wieder zusammen, stellen Sie sicher, dass nach dem Anziehen der Mutter die beiden Teile in Kontakt sind.

Ziehen Sie die Mutter nicht zu fest an!
  1. Verbinden Sie den Motorhalter mit der Bodenplatte mit den M4x8-Schrauben.

 

  1. Stellen Sie sicher, dass das richtige Ende des optischen Sensorkabels an den Sensor angeschlossen ist. Der mittlere Draht sollte blau sein. Falls der mittlere Draht am Sensorstecker schwarz ist, muss der Anschluss vertauscht werden.
  2. Verschieben Sie die Verbindungsstange manuell und prüfen Sie, ob sie sich reibungslos bewegt, bis sich der Auslöser des Blattsensors zwischen den beiden Seiten des Sensors befindet.
Stellen Sie sicher, dass der Sensor gesichert ist!

  1. Schieben Sie den LCD an seinen Platz zurück und ziehen Sie die beiden M4x10-Schrauben an, die ihn halten.

 

  1. Schließen Sie das USB- und das Stromkabel an und schrauben Sie die acht M3x5b-Schrauben, die die Abdeckung halten. Ziehen Sie sie zunächst diagonal an, und fügen Sie alle Schrauben hinzu, bevor Sie sie festziehen. Achten Sie darauf, dass die Kabel von der Elektronik nicht eingeklemmt werden.

 

  1. Führen Sie den Assistenten erneut aus.

 

Nach Abschluss des Assistenten sind Sie bereit, den SL1 zu kalibrieren.

War dieser Artikel hilfreich?

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, bevor Sie einen Kommentar hinzufügen können.
0
Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Wenn Sie eine Frage zu etwas haben, das hier nicht behandelt wird, sehen Sie sich unsere zusätzlichen Ressourcen an.
Und wenn das nicht ausreicht, können Sie über die Schaltfläche unten oder an die info@prusa3d.com eine Anfrage senden.