DE
  • English
  • Čeština
  • Español
  • Italiano
  • Polski
  • Français
Login

Problem mit der Boostplatine #10320 (SL1S)

Relevant für:
Zuletzt aktualisiert 10 months ago
Dieser Artikel ist auch in folgenden Sprachen verfügbar: 
ENCSPLESITFR

Was ist geschehen?

Der Drucker zeigt die Meldung an: Kommunikation mit der Boost-Platine fehlgeschlagen. Überprüfen Sie die Verbindung und starten Sie den Drucker neu.

Fehlername: Boost-Board-Problem

Fehlercode: #10320

Dieser Fehler tritt auf, wenn die Boost-Platine vom Drucker nicht gefunden wird.

Wie kann man den Fehler beheben?

Stellen Sie sicher, dass Sie Firmware 1.6.6 oder neuer installiert haben. Einige Versionen des Boost-Boards funktionieren nicht mit einer älteren Firmware.

Überprüfen Sie die Kabelverbindung des Boost A64-Kabel (gekennzeichnet durch einen grünen Pfeil) und des Boost Motion Kabel (gekennzeichnet durch einen blauen Pfeil) zur Boost-Platine und zur Motion-Controller-Platine.

Boostplatine und ihre Anschlüsse.

Boost A64 Kabel, das mit der A64-Logikplatine verbunden ist.Boost Motion Kabel, das an die Motion-Controller-Platine angeschlossen ist.
Wenn die Kabel angeschlossen sind, der Fehler aber weiterhin besteht, könnte die Boost-Platine beschädigt sein.
War dieser Artikel hilfreich?

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, bevor Sie einen Kommentar hinzufügen können.
0
Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Wenn Sie eine Frage zu etwas haben, das hier nicht behandelt wird, sehen Sie sich unsere zusätzlichen Ressourcen an.
Und wenn das nicht ausreicht, können Sie über die Schaltfläche unten oder an die [email protected] eine Anfrage senden.

Kontakt