DE
  • English
  • Čeština
  • Español
  • Italiano
  • Polski
  • Français
  • 日本語
Login

Verbundwerkstoffe (mit Metall- oder Holzpartikeln)

Zuletzt aktualisiert a year ago
Dieser Artikel ist auch in folgenden Sprachen verfügbar: 
CSENESFRITJAPL

Grundlegende Informationen

Verbundmaterialien, die mit Metall- oder Holzpulver gefüllt sind, sind normalerweise PLA Filamente. Die Zusatzstoffe verleihen ihnen ein besonderes Aussehen und besondere Eigenschaften. Sie sind schwer zu drucken, da die Gefahr einer Verstopfung der Düse größer ist. Metallgefüllte Filamente erfordern außerdem eine gehärtete Düse.
 
Empfohlene Düsentemperatur: 190-220 °C (je nach Filamenttyp)
 
Empfohlene Betttemperatur: 60 °C
 
Heizbett: Glatte PEI-Folie bietet die beste Haftung.

Holz- oder Metallpulver-gefüllte Filamente dienen vor allem ästhetischen Zwecken und imitieren das gewählte Material (Holz oder Metall). Beachten Sie jedoch, dass sie eine viel schlechtere mechanische Beständigkeit und Schichthaftung haben als nicht modifizierte Filamente. Das Grundmaterial ist in der Regel PLA, das für seine leichte Druckbarkeit bekannt ist, aber eine geringere chemische, mechanische und Hitzebeständigkeit aufweist.

Metallgefüllte Materialien sind sehr abrasiv und erfordern eine gehärtete Stahldüse. Für holzgefüllte Materialien und andere Verbundstoffe mit großen Partikeln empfehlen wir außerdem die Verwendung einer Düse mit mindestens 0,6 mm Durchmesser und einer Schichthöhe von 0,2 mm, um Verstopfungen zu vermeiden.

Aufgrund der Sprödigkeit dieser Filamente raten wir davon ab, sie mit dem MMU2S Upgrade zu drucken.

Um die Eigenschaften der unterstützten Materialien zu vergleichen, siehe PLA. Filamente aus Metall können poliert werden, um einen authentischen Metall-Look zu erreichen (aber nicht die mechanischen Eigenschaften). Polieren Sie metallgefüllte Materialien auf ähnliche Weise wie transparente Teile: Schleifen Sie die Oberfläche vorsichtig mit Nassschleifpapier mit einer Körnung von 600-1500 (oder höher), beginnen Sie mit der gröbsten und enden Sie mit der feinsten. Verwenden Sie dann Polierpaste und ein Stück Tuch. Denken Sie daran, dass mit Pulver gefüllte Filamente schlechtere mechanische Eigenschaften und eine geringere Schichthaftung aufweisen. Wenn Ihr Druck einige Vorsprünge und Oberflächendetails aufweist, können diese leicht brechen.

Musterdrucke

KupferaxtKupferrohr
Woodfill FilamentBronze Piratenmünze
War dieser Artikel hilfreich?

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, bevor Sie einen Kommentar hinzufügen können.
0
Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Wenn Sie eine Frage zu etwas haben, das hier nicht behandelt wird, sehen Sie sich unsere zusätzlichen Ressourcen an.
Und wenn das nicht ausreicht, können Sie über die Schaltfläche unten oder an die info@prusa3d.com eine Anfrage senden.