DE
  • English
  • Čeština
  • Español
  • Italiano
  • Polski
  • Français
Login
Relevant für:
Zuletzt aktualisiert 6 months ago
Dieser Artikel ist auch in folgenden Sprachen verfügbar: 
CSENESFRITPL

3D-Drucker haben ihr eigenes Vokabular und ihre eigenen Worte, um ihre verschiedenen Teile und Funktionen zu beschreiben. Wenn Sie Wartungsarbeiten durchführen oder online Hilfe suchen, ist es wichtig, die richtigen Worte zu finden, um Ihre Frage oder Ihr Problem zu beschreiben. Wir haben eine Liste von Wörtern mit Erklärungen zusammengestellt, die die meisten Teile des Druckers abdecken.

Sie können alle Teile anhand dem 360 Viewer identifizieren.
Teil des Vokabulars für die MMU2S ist das Glossar der i3-Serie.
 
Spannrolle (idler) - Rotierende gedruckte Teile mit Lagern, die Druck auf das ausgewählte Filament ausüben, auf die Riemenscheibe.
 
Selektor - Bewegliches Teil mit Bowdenschlauch, das das ausgewählte Filament zum Extruder leitet.
 
F.I.N.D.A. Sensor - Filament-Sensor des Selektors.
 
Extruder-Motor - Dreht die Spannrolle.
 
Riemenscheibenmotor - Dreht die Riemenscheiben (pulley).
 
Selektormotor - Bewegt den Selektor.
 
Anzeige-LEDs - Zeigt die Position des Filaments und den Gerätestatus an.
 
Steuertasten (links, rechts und Mitte) - Steuert die Funktionen und die Position des Selektors.
 
IR-Filament-Sensor - Filament-Sensor am Extruder.
 
Kamin (IR-sensor-holder-mmu2s) - Halter des IR-Filament-Sensors auf dem Extruder.
 
Spannschrauben - Zwei federgespannte Schrauben, die den Druck zwischen dem Riemenscheiben-Körper und dem Spannrollen-Körper ausüben.
 
Klinge - Im Inneren des Selektors, schneidet potentielle Fäden, die beim Wechsel des Filaments im Selektor verbleiben.
 
Steuerplatine - Hauptplatine, mit Steuertasten, USB-Eingang, Reset-Taste und Eingang für Motoren und Finda.
 
Bowden-Schlauch - Langer PTFE-Schlauch zwischen MMU2s-Einheit und Extruder.
 
Firmware - Steuerungssoftware der Einheit.
 
Reset-Taste - Setzt das Gerät unabhängig vom Drucker zurück.
 
Micro USB-Anschluss - Für Firmware-Aktualisierung (MK3S+/MK3S/MK3).
 
Wischturm (Purge-Turm) - Teil des Drucks, der durch gespültes Material beim Filament-/Farbwechsel aufgebaut wird.
 
Filament-Puffer - Filament-Organisator an der Basis des Druckers (Bild unten).
 
 
 
War dieser Artikel hilfreich?

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, bevor Sie einen Kommentar hinzufügen können.
0
Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Wenn Sie eine Frage zu etwas haben, das hier nicht behandelt wird, sehen Sie sich unsere zusätzlichen Ressourcen an.
Und wenn das nicht ausreicht, können Sie über die Schaltfläche unten oder an die info@prusa3d.com eine Anfrage senden.