DE
  • English
  • Čeština
  • Español
  • Italiano
  • Polski
  • Français
Login
Zuletzt aktualisiert 7 months ago
Dieser Artikel ist auch in folgenden Sprachen verfügbar: 
CSENESFRITPL
Fuzzy Skin ist nur in PrusaSlicer 2.4 und neueren Versionen verfügbar.
Einige Optionen werden nicht angezeigt, wenn sich PrusaSlicer im Einfach Modus befindet.

Mit der Funktion Fuzzy Skin können Sie eine raue, faserähnliche Textur an den Seiten Ihrer Modelle erstellen. Wenn diese Funktion aktiviert ist, wird der Umfang mit einer zufälligen Schrittgröße neu abgetastet und jeder neue Abtastpunkt wird innerhalb oder außerhalb des Umfangs um eine zufällige Länge verschoben, die durch die Stärke der Fuzzy Oberfläche begrenzt ist. Dieser einfache Algorithmus führt zu überraschend schönen Ergebnissen, die sich für Werkzeuggriffe eignen oder einfach nur dazu, der gedruckten Oberfläche ein neues, interessantes Aussehen zu verleihen oder Ungenauigkeiten beim Drucken zu verbergen. Sie können auch Modifikatoren verwenden, um Fuzzy Skin nur auf einen Teil Ihres Modells anzuwenden.

Sie finden die Fuzzy Skin Einstellungen unter Druckeinstellungen - Schichten und Umfänge.

Fuzzy skin type

Sie können auswählen, ob Sie Fuzzy Skin nur auf Äußere Wände oder auf Alle Wände anwenden möchten.

Fuzzy Skin auf Äußere Wände (links), Alle Wände (rechts) eingestellt

Fuzzy Skin Stärke

Der maximale Abstand, den jeder Hautpunkt (in beide Richtungen) versetzt sein kann, wird senkrecht zur Begrenzungswand gemessen.

Fuzzy Skin Stärke 0.1 mm (links), 0.3 mm (rechts)

Fuzzy Skin Punkt Abstand

Die Konturen werden in mehrere Segmente aufgeteilt, indem Fuzzy Skin Punkte eingefügt werden. Wenn Sie den Abstand der Fuzzy Skon Punkte verringern, erhöht sich die Anzahl der zufällig versetzten Punkte auf der Umfangswand.

Fuzzy Skin Punkt Abstand 0.5 mm (links), 1.0 mm (rechts)

Fuzzy Skin Modifikator

Sie können Modifikatoren verwenden, um Fuzzy Skin nur auf einen Teil Ihres Modells anzuwenden.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein Modell und wählen Sie Modifikator hinzufügen - [Modifikatortyp auswählen]. 
  2. Positionieren Sie den Modifikator so, dass er sich mit Ihrem Modell überschneidet
  3. Rechtsklick auf den Modifikator und wählen Sie Einstellungen hinzufügen - Fuzzy Skin
  4. Wählen Sie im Pop-up-Fenster die Einstellungen aus, die Sie ändern möchten
  5. Ändern Sie Fuzzy Skin auf Äußere Wände oder Alle Wände
  6. Optional können Sie auch andere Einstellungen der Fuzzy Skin bearbeiten

War dieser Artikel hilfreich?

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, bevor Sie einen Kommentar hinzufügen können.
0
Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Wenn Sie eine Frage zu etwas haben, das hier nicht behandelt wird, sehen Sie sich unsere zusätzlichen Ressourcen an.
Und wenn das nicht ausreicht, können Sie über die Schaltfläche unten oder an die info@prusa3d.com eine Anfrage senden.