DE
  • English
  • Italiano
  • Polski
  • Français
Login

Manuell entladen #04506 (MMU)

Menu
Relevant für:
Zuletzt aktualisiert 12 days ago
Dieser Artikel ist auch in folgenden Sprachen verfügbar: 
ENPLITFR

Was ist geschehen?

Unplausibler SuperFINDA-Wert. Dieser Fehler triit auf, wenn der SuperFINDA-Sensor ein Filament erkennt, obwohl die MMU nicht weiß, dass ein Filament geladen wurde. Sie ist sich nicht sicher, an welcher Position das Filament geladen ist, daher kann sie das Entladen nicht automatisch durchführen.

Dies geschieht in der Regel aufgrund eines fehlfunktionierenden oder nicht richtig kalibrierten SuperFINDA-Sensors.

Eine weitere mögliche Ursache könnte sein, dass das Filament manuell in den Selektor eingelegt wurde, unter Umgehung des Menüs/der Tasten, oder wenn der Drucker während eines Lade-/Entladevorgangs neu gestartet wurde, bevor dieser abgeschlossen war.

Wie kann man das Problem beheben?

  • Vergewissern Sie sich, dass sich kein Filament im Selector befindet und der SuperFINDA Sensor kein Filament erkennt.
  • Wenn ein Filament geladen ist, entladen Sie es manuell oder reinigen Sie die Sensoren von allem, was die Auslösung verursacht hat.
  • Wenn Filament geladen ist, entladen Sie es manuell oder entfernen Sie alle Hindernisse, die den SuperFINDA-Sensor ausgelöst haben.
  • Überprüfen Sie die korrekte superFINDA Kalibrierung.
  • Verwenden Sie nur das Menü des Druckers, um ein Filament während der regulären Verwendung zu laden oder zu entladen.
War dieser Artikel hilfreich?

Kommentare

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Wenn Sie eine Frage zu etwas haben, das hier nicht behandelt wird, sehen Sie sich unsere zusätzlichen Ressourcen an.
Und wenn das nicht ausreicht, können Sie über die Schaltfläche unten oder an die [email protected] eine Anfrage senden.

Kontakt