DE
  • English
  • Čeština
  • Español
  • Italiano
  • Polski
  • Français
Login
Zuletzt aktualisiert a year ago
Dieser Artikel ist auch in folgenden Sprachen verfügbar: 
ENCSPLESITFR

Alle Aktionen, die von der 3D-Editor-Ansicht aus zugänglich sind, können rückgängig gemacht werden, einschließlich der Objektauswahl, der Aktionen in der Seitenleiste (Hinzufügen von Modifikatoren, Ändern ihrer Attribute) mit Ausnahme des Wechsels der Druck-, Filament- und SLA-Materialprofile.

Strg + Z  Undo

Strg + Y (oder Strg + Gross + Z)  Redo

Sie können mehrere Schritte auf einmal rückgängig machen oder wiederherstellen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Rückgängig oder Wiederholen klicken und einen Punkt im Verlauf auswählen. Da jedem der Schnappschüsse ein aussagekräftiger Name zugeordnet ist, ist es einfach, sich auch in einer langen Liste von Aktionen zu orientieren.

Die Änderung von Parametern in der Registerkarte Druck / Filament / SLA-Material oder Drucker ist bereits mit den Schaltflächen "Zurücksetzen auf Systemwert" und "Zurücksetzen auf benutzergespeicherten Wert" rückgängig zu machen, daher haben wir beschlossen, die Ereignisse der Änderung dieser Parameter nicht auf den Undo / Redo-Stapel der Druckplatte zu legen.

War dieser Artikel hilfreich?

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, bevor Sie einen Kommentar hinzufügen können.
0
Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Wenn Sie eine Frage zu etwas haben, das hier nicht behandelt wird, sehen Sie sich unsere zusätzlichen Ressourcen an.
Und wenn das nicht ausreicht, können Sie über die Schaltfläche unten oder an die [email protected] eine Anfrage senden.

Kontakt