DE
  • English
  • Čeština
  • Español
  • Italiano
  • Polski
  • Français
Login

Aufteilen in Objekte/Teile

Zuletzt aktualisiert a year ago
Dieser Artikel ist auch in folgenden Sprachen verfügbar: 
ENCSPLESITFR

Beim 3D-Drucken (und bei der Modellierung, Animation und mehr) werden Objekte durch ihre Außenhülle dargestellt. Diese Schale wird als Dreiecksnetz dargestellt. Es ist möglich, mehrere Netze in einer einzigen Datei zu haben.

STL-Dateien werden immer als ein einziges Objekt importiert, egal wie viele separate Hüllen in der Datei enthalten sind.
3MF-Dateien unterstützen mehrere Objekte nativ, jedes Objekt wird ordnungsgemäß identifiziert und als separate Einheit geladen.

Manchmal geschieht dies absichtlich, z.B. wenn Sie die gesamte Platte als eine einzige STL exportieren oder wenn Sie ein Multimaterialmodell exportieren. Möglicherweise möchten Sie die Hüllen trennen, um einzelne Objekte unabhängig voneinander zu transformieren oder unterschiedliche Druckeinstellungen für verschiedene Modelle festzulegen. PrusaSlicer kann automatisch mehrere Hüllen innerhalb einer einzigen Datei identifizieren und in separate Modelle aufteilen.

Wählen Sie das Modell, das Sie aufteilen möchten, und klicken Sie entweder auf In Objekte trennen oder In Teile trennen in der oberen Symbolleiste.

Aufteilen in Objekte

  • Erzeugt eine individuelles Objekt für jede Hülle
  • Platziert jedes neu erstellte Objekt auf dem Druckbett

Aufteilen in Teile

  • Behält eine einzelne Modellobjekt in der Szene, erzeugt aber mehrere Teile
  • Teile bleiben an ihrem ursprünglichen Platz, auch wenn sie in der Luft über dem Druckbett schweben
  • Gewöhnlich verwendet, um MMU-Modelle aufzuspalten, ohne einzelne Teile falsch auszurichten

In Objekte trennen (links) und in Teile trennen (rechts)

War dieser Artikel hilfreich?

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, bevor Sie einen Kommentar hinzufügen können.
0
Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Wenn Sie eine Frage zu etwas haben, das hier nicht behandelt wird, sehen Sie sich unsere zusätzlichen Ressourcen an.
Und wenn das nicht ausreicht, können Sie über die Schaltfläche unten oder an die [email protected] eine Anfrage senden.

Kontakt