DE
  • English
  • Čeština
  • Español
  • Italiano
  • Polski
  • Français
Login

Gebrochene Stützen (SL1/SL1S)

Relevant für:
Zuletzt aktualisiert a year ago
Dieser Artikel ist auch in folgenden Sprachen verfügbar: 
CSENESFRITPL

Gebrochene Stützen (oder fehlende Teile von Stützen) werden normalerweise durch falsche Einstellungen im PrusaSlicer verursacht.
Die Stützen sind entweder zu dünn oder die Belichtungszeit ist zu niedrig eingestellt. In einigen Fällen kann dies auch durch einen verschmutzten FEP-Film verursacht werden.

Versuchen Sie, eines der Musterobjekte auszudrucken, um zu sehen, ob das Problem weiterhin besteht. Wenn das Beispielobjekt ohne Probleme gedruckt wurde, setzen Sie Ihre PrusaSlicer-Einstellungen zurück.
 

Wenn das Musterobjekt die gleiche Art von Problemen hat, prüfen Sie den FEP-Film im Harzbehälter - er kann verschmutzt sein. In sehr seltenen Fällen kann ein fehlerhaftes UV-LED-Modul die Ursache sein.
War dieser Artikel hilfreich?

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, bevor Sie einen Kommentar hinzufügen können.
0
Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Wenn Sie eine Frage zu etwas haben, das hier nicht behandelt wird, sehen Sie sich unsere zusätzlichen Ressourcen an.
Und wenn das nicht ausreicht, können Sie über die Schaltfläche unten oder an die info@prusa3d.com eine Anfrage senden.