DE
  • English
  • Čeština
  • Español
  • Italiano
  • Polski
  • Français
  • 日本語
Login

Erstellen von Profilen für verschiedene Düsen

Zuletzt aktualisiert a year ago
Dieser Artikel ist auch in folgenden Sprachen verfügbar: 
CSENESFRITJAPL

Der Standarddüsendurchmesser für die meisten der heutigen Drucker beträgt 0,4 mm. Wenn Sie sich für die Verwendung einer Düse mit einem anderen Durchmesser entscheiden (Sie können alles über die Vorteile in unserem Artikel lesen) und es dafür kein eingebautes Profil gibt, müssen Sie selbst eines erstellen.

Anstatt ein völlig neues Profil zu erstellen, ist es am besten, mit einem bestehenden Profil zu beginnen und es einfach zu modifizieren. 

Die zwei wichtigsten Dinge, die angepasst werden müssen, sind:

  • Düsendurchmesser in Druckereinstellungen - Extruder 1
  • Extrusionsbreite in Druckeinstellungen - Erweitert

Das bedeutet, dass Sie nicht nur ein neues Druckerprofil, sondern auch neue Druckprofile speichern müssen.

Prusa-Drucker in PrusaSlicer haben eingebaute Profile für 0,25, 0,4 und 0,6 mm Düsen.
Gehen Sie zu Konfiguration - Konfigurationsassistent - Prusa FFF und kreuzen Sie die Kästchen der Profile an, die Sie importieren möchten, z.B. "0,25 mm Düse"

Düsendurchmesser bei Extruder-Einstellungen

Gehen Sie zu Druckereinstellungen - Extruder 1 - Düsendurchmesser und geben Sie den genauen Durchmesser Ihrer neuen Düse ein.

Dieser Wert wird im PrusaSlicer meist als Maschinengrenze verwendet Sie können zum Beispiel nicht mit einer Schichthöhe drucken, die größer als Ihr Düsendurchmesser ist. Tatsächlich sollte Ihre Schichthöhe maximal 70-80% Ihres Düsendurchmessers betragen, da sonst die Haftung der Schicht erheblich beeinträchtigt wird. PrusaSlicer vermerkt den Düsendurchmesser auch im exportierten G-Code als Kommentar. Dies ist sehr hilfreich, da der Drucker Sie warnen kann, wenn Sie versehentlich versuchen, einen G-Code zu drucken, der für eine andere Düsengröße generiert wurde.

Änderung dieses Wertes allein führt jedoch nicht dazu, dass PrusaSlicer breitere Extrusionslinien erzeugt.

Extrusionsbreite in Druckeinstellungen

Die Einstellung der Extrusionsbreite ist das Wichtigste bei der Erstellung eines Profils für eine neue Düse.

Gehen Sie zu Druckeinstellungen - Erweitert.

Sie sehen eine Liste mit verschiedenen Einstellungen der Extrusionsbreite.

  • Extrusionsbreite manuell eingeben, z.B. 0.65 (bevorzugt)
  • Geben Sie 0 ein und PrusaSlicer leitet die Extrusionsbreite aus dem Düsendurchmesser ab
    • 1,125 × Düsendurchmesser wird verwendet
  • Geben Sie einen Prozentsatz ein, z.B. 120%.
    • der Prozentsatz wird berechnet aus der Schichthöhe, nicht dem Düsendurchmesser

Extrusionsbreitentipps

Im Allgemeinen möchten Sie, dass Ihre Extrusionsbreite etwa 110% Ihres Düsendurchmessers beträgt.

Sie können die Extrusionsbreite der ersten Schicht vergrößern, damit sie besser auf dem Druckbett haftet (z.B. 120-140% des Düsendurchmessers), auf Kosten einer geringeren Auflösung in der XY-Ebene.

Durch die Einstellung der Extrusionsbreite geringer als der Düsendurchmesser können Sie Stützen schwächer und leichter entfernbar machen.

Drucker- Düsendurchmesser-Prüfung auf dem MK3/S

Wenn Sie ein Profil für die benutzerdefinierte Düsengröße eingerichtet haben und den Original Prusa i3 MK3/S verwenden, sollten Sie den G-Code für die Düsendurchmesserprüfung löschen.

Gehen Sie zu Druckereinstellungen - Benutzerdefinierter G-Code - Start G-Code und löschen Sie die Zeile, die lautet

M862.1 P[nozzle_diameter] ; Düsendurchmesser prüfen

Alternativ können Sie die Funktion zur Überprüfung des Düsendurchmessers auf Ihrem Drucker deaktivieren
Menü LCD - Einstellungen - HW-Setup - Prüfungen - Düse - Keine

War dieser Artikel hilfreich?

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, bevor Sie einen Kommentar hinzufügen können.
0
Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Wenn Sie eine Frage zu etwas haben, das hier nicht behandelt wird, sehen Sie sich unsere zusätzlichen Ressourcen an.
Und wenn das nicht ausreicht, können Sie über die Schaltfläche unten oder an die info@prusa3d.com eine Anfrage senden.