DE
  • English
  • Čeština
  • Español
  • Italiano
  • Polski
  • Français
  • 日本語
Login

Zusammenbau des Prusa-Gesichtsschutzes RC1/RC2/RC3 - Community-Version

Zusammenbau des Prusa-Gesichtsschutzes RC1/RC2/RC3 - Community-Version

Zusammenbau des Prusa-Gesichtsschutzes RC1/RC2/RC3 - Community-Version
Relevant für:
Zuletzt aktualisiert 3 years ago
Zusammenbau des Prusa-Gesichtsschutzes RC1/RC2/RC3 - Community-Version
 Schwierigkeit
Sehr leicht
 Schritte
7
 Verfügbare Sprachen
CSENESFRITJAPL

Schritt 1 Einleitung

Einleitung
Einleitung
Dieser Leitfaden hilft Ihnen beim Drucken und Zusammensetzen Ihres eigenen Gesichtsschutzschildes. Als Beispiel verwenden wir statt des Acrylglases eine Laminierfolie. Dies ist eine alternative Version zu Wie man den Prusa-Gesichtsschutzschild zusammenbaut - RC2/RC3
WARNUNG!!! LESEN SIE DAS!!!!
SAUBERER ARBEITSBEREICH: Es ist entscheidend, dass Ihre Produktionsumgebung absolut sauber ist!!!
VORSICHTSMAßNAHMEN TREFFEN:Verhalten Sie sich, als wären Sie infiziert. Verwenden Sie eine Atemschutzmaske und für die nächsten Chargen idealerweise den Gesichtsschutz.
DESINFIZIEREN SIE IHRE HÄNDE UND WERKZEUGE: Waschen Sie Ihre Werkzeuge und Hände regelmäßig, wenn möglich benutzen Sie Handschuhe.

DAS LAGER TEILEN: Lagern Sie die Teile nicht an einem Ort, sondern teilen Sie sie in mehrere Chargen auf. Vermeiden Sie Kreuzkontaminationen! Verwenden Sie versiegelbare Beutel! Das Virus wird voraussichtlich nach 96 Stunden sterben.

DEN ENTWURF BERATEN: Sprechen Sie mit denjenigen, die dieses Schild benutzen werden (Ärzte, Polizei, ...). Besprechen Sie mögliche Anpassungen. Ein Entwurf könnte nicht für alle passen.
Noch einmal, behalten Sie Ihre ARBEITSBEREICH UND SICH SELBST SO SAUBER WIE MÖGLICH!!!

Schritt 2 Erhalten der druckbaren Teile

Erhalten der druckbaren Teile
Erhalten der druckbaren Teile
Erhalten der druckbaren Teile

Die druckbaren Dateien einschließlich der Beschreibung der Änderungen sind verfügbar unter prusaprinters.org

WARNUNG: Das Design des Schildes wird derzeit mit den Fachleuten verifiziert!

Die Abstände zwischen den Stiften sind für den "europäischen" Doppellocher (80 mm) vorgesehen., wenn Sie eine andere Spannweite haben, verwenden Sie die STEP-Datei auf PrusaPrinter, um den Abstand anzupassen.

Beginnend mit der Version RC2 müssen Sie zwei Stirnbänder vorsichtig voneinander trennen, die vier Stützen abbrechen und die Stifte, auf denen die Folie montiert wird, reinigen.

Empfohlen für den einmaligen Gebrauch. Die Wirksamkeit der wiederholten Desinfektion wird derzeit überprüft.

Diese Anleitung zeigt die Montage der RC1-Version, die RC2/RC3-Baugruppe ist jedoch die gleiche.

Schritt 3 Vorbereiten der Gesichtsschutzschildteile

Vorbereiten der Gesichtsschutzschildteile
Vorbereiten der Gesichtsschutzschildteile
Vorbereiten der Gesichtsschutzschildteile
Bitte bereiten Sie Folgendes vor:
Oberer Teil - Stirnband (1x)
Unterer Teil - Kinn (1x)
Elastisches Band - klassisch oder Knopfloch, Länge 33 cm (1x)
Laminierfolie - verklebt mit beheizter Rolle, Format A4, Dicke 0,5 - 1,0 mm (1x)
Locher (1x) ausgelegt für 2 Löcher mit einem Abstand von 80 mm
Marker (1x)
Die Laminierfolie kann mit einer zusätzlichen Schutzschicht versehen sein. Versuchen Sie, ob diese Schicht die Sichtbarkeit vermindert. Falls erforderlich, entfernen Sie sie, bevor Sie fortfahren.

Schritt 4 Montage des Kopfbandes (oberer Teil) auf dem Schild

Montage des Kopfbandes (oberer Teil) auf dem Schild
Montage des Kopfbandes (oberer Teil) auf dem Schild
Montage des Kopfbandes (oberer Teil) auf dem Schild
Montage des Kopfbandes (oberer Teil) auf dem Schild
Nehmen Sie die längere Seite der Laminierfolie und falten Sie sie vorsichtig in die Hälfte. Vermeiden Sie ein "Brechen" der Folie.
Markieren Sie die Mitte auf der gefalteten Folie mit dem Marker.

Folie mit dem markierten Punkt auf die Mitte des Stirnbandes legen.

Markieren Sie die beiden Stifte (Vorsprünge), die der Mitte am nächsten liegen. Die seitlichen Stifte werden später angesprochen. Erfahrungsgemäß ist es besser, einen etwas größeren Abstand zwischen den markierten Punkten zu haben, als den tatsächlichen Abstand auf dem Stirnband. Wenn der Abstand zu gering ist, passt die Folie nicht.
Richten Sie den Locher an der markierten Stelle auf der linken Seite der Folie aus. Beachten Sie, dass der zweite markierte Punkt außerhalb liegt.
Drücken Sie den Locher. Dadurch werden zwei Löcher auf einer Seite erzeugt.
Verwenden Sie das gleiche Verfahren auf der rechten Seite. Sie sollten insgesamt 4 Löcher haben.

Schritt 5 Montage des Kopfbandes (oberer Teil) auf dem Schild

Montage des Kopfbandes (oberer Teil) auf dem Schild
Montage des Kopfbandes (oberer Teil) auf dem Schild
Montage des Kopfbandes (oberer Teil) auf dem Schild

Montieren Sie die Laminierfolie auf das Stirnband, indem Sie das zweite Loch von links verwenden. Halten Sie sie mit dem Daumen fest.

Das Stirnband muss richtig ausgerichtet sein. Die Stifte müssen sich während der Montage der Folie auf der Unterseite befinden. Zur besseren Orientierung verwenden Sie das "PRUSA"-Zeichen an den Seiten.
Zur leichteren Montage wird empfohlen, die Hand durch das Stirnband zu schieben.
Richten Sie die rechte Seite des Stirnbandes vorsichtig entlang der Laminierfolie aus und führen Sie den Stift ein. Sobald der Stift durch ist, können Sie den Daumen loslassen.
Fahren Sie auf der anderen Seite des Stirnbandes fort und wenden Sie die gleiche Vorgehensweise an. Richten Sie das Stirnband gerade aus, vermeiden Sie ein Verbiegen der Laminierfolie.

Schritt 6 Montage des Kopfbandes (oberer Teil) auf dem Schild

Montage des Kopfbandes (oberer Teil) auf dem Schild
Montage des Kopfbandes (oberer Teil) auf dem Schild
Schieben Sie das "Kinn" auf die Folie.

Achten Sie darauf, dass das Kinn vollständig sitzt. Es sollte keine Lücke zwischen beiden Teilen bestehen.

Unserer Erfahrung nach funktioniert das Stanzen der Löcher für das "Kinn" bei weichen Materialien wie diesem Film nicht gut. Wenn das Kinn immer wieder herunterfällt, sollten Sie die Verwendung eines Klebstoffs in Betracht ziehen.

Schritt 7 Montage des Gummibandes und Endkontrolle

Montage des Gummibandes und Endkontrolle
Montage des Gummibandes und Endkontrolle
Montage des Gummibandes und Endkontrolle
Montage des Gummibandes und Endkontrolle
Nehmen Sie das Gummiband und stanzen Sie mehrere Löcher an jedem Ende mit gleichem Abstand. Dadurch können Sie die Länge bei Bedarf anpassen.
Nehmen Sie ein Ende des elastischen Bandes und haken Sie es um die Vorwölbung am Ende des Stirnbandes.
Legen Sie das andere Ende des Gummibandes auf die gegenüberliegende Seite des Stirnbandes. Passen Sie die Länge bei Bedarf an.
Der Gesichtsschutz ist bereit! Desinfizieren Sie den Schild vor dem Gebrauch.

Zur Desinfektion des Schildes können Sie Prusa-Gesichtsschutzschild-Desinfektion verwenden

Falls Sie eine Idee für die Verbesserung haben, kontaktieren Sie uns bitte unter covid@prusa3d.com. Vielen Dank ;)
War diese Anleitung hilfreich?

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, bevor Sie einen Kommentar hinzufügen können.
Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Wenn Sie eine Frage zu etwas haben, das hier nicht behandelt wird, sehen Sie sich unsere zusätzlichen Ressourcen an.
Und wenn das nicht ausreicht, können Sie über die Schaltfläche unten oder an die info@prusa3d.com eine Anfrage senden.