DE
  • English
  • Čeština
  • Español
  • Italiano
  • Polski
  • Français
  • 日本語
Login

Zugang und Reinigung der Extruderscheibe (MINI/MINI+)

Menu

Zugang und Reinigung der Extruderscheibe (MINI/MINI+)

Zugang und Reinigung der Extruderscheibe (MINI/MINI+)
Relevant für:
Zuletzt aktualisiert 2 years ago
Zugang und Reinigung der Extruderscheibe (MINI/MINI+)
 Schwierigkeit
Mittel
 Schritte
13
 Verfügbare Sprachen
CSENESFRITJAPL

Schritt 1 Einleitung

Einleitung
Einleitung
Diese Anleitung führt Sie durch den Zugang und die Reinigung des Extruder-Antriebs des Original Prusa MINI und MINI+.
Einige Teile können leicht abweichen. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf das Verfahren.
Bevor Sie mit der Demontage fortfahren, vergewissern Sie sich, dass Sie versucht haben, die Zahnräder durch die "Wartungsklappe" oben zu reinigen. Siehe MINI Handbuch, Kapitel "Regelmäßige Wartung", verfügbar unter prusa3d.com/drivers

Schritt 3 Vorbereitung des Druckers

Vorbereitung des Druckers
Vorbereitung des Druckers
Stellen Sie sicher:
Das Filament wurde aus dem Drucker entladen.
Die Druckerteile - Druckkopf und Heizbett - sind auf Raumtemperatur abgekühlt!!!
Der Drucker ist ausgeschaltet und vom Netz getrennt.

Schritt 4 Schutz des Heizbettes

Schutz des Heizbettes
Schutz des Heizbettes
Bevor Sie fortfahren, empfiehlt es sich, das Heizbett zu schützen.
Nehmen Sie das flexible Stahlblech ab.
Verwenden Sie ein beliebiges Tuch oder Stück Stoff, das dick genug ist, und decken Sie das Heizbett ab. So stellen Sie sicher, dass die Oberfläche während der Demontage nicht beschädigt (zerkratzt) wird.

Schritt 6 Demontage des Extruders

Demontage des Extruders
Demontage des Extruders
Demontage des Extruders
Lösen und entfernen Sie zwei Schrauben aus dem Extruder.
Entfernen Sie die Inspektionstür.
Bewahren Sie alle entfernten Befestigungselemente und gedruckten Teile zur späteren Verwendung auf.

Schritt 7 Demontage des Extruders

Demontage des Extruders
Demontage des Extruders
Demontage des Extruders
Halten Sie den Extruder in der Hand.
Lösen und entfernen Sie die untere Schraube.
Legen Sie den Extruder vorsichtig auf ein Stück Stoff auf dem Heizbett, so dass der Motor nach unten zeigt.
Wenn der Extruder nicht bis zum Heizbett reicht, bewegen Sie die Z-Achse nach unten oder die X-Achse näher heran. Tun Sie dies manuell, ohne den Drucker einschalten zu müssen.

Schritt 8 Eingriffe am Extruder

Eingriffe am Extruder
Eingriffe am Extruder
Eingriffe am Extruder
Lösen und entfernen Sie drei Schrauben auf der Oberseite des Extruder-Hinterteils.
Entfernen Sie die Extruderrückseite.
Ziehen Sie die Riemenscheibe aus dem "Extruder-Vorderteil" heraus.

Schritt 9 Eingriffe am Extruder

Eingriffe am Extruder
Eingriffe am Extruder
Eingriffe am Extruder
Verwenden Sie die Stahlbürste, um Filamentreste in der gezackten Nut der Riemenscheibe zu entfernen.
Überprüfen Sie den "Extruder-Hinterteil" auf Verunreinigungen in der Filamentbohrung.

Schritt 10 Montage der Riemenscheibe

Montage der Riemenscheibe
Montage der Riemenscheibe
Montage der Riemenscheibe
Setzen Sie die Riemenscheibe wieder in das Lager ein. Der längere Teil mit der gezackten Rille muss nach oben zeigen. Siehe Abbildung.
Die Zahnräder müssen richtig ausgerichtet sein. Drehen Sie mit einer Riemenscheibe, um sicherzustellen, dass sich die zweite ebenfalls bewegt.
Achten Sie darauf, dass um die Zahnräder herum keine Filamentreste und andere Ablagerungen vorhanden sind. Der Bereich muss sauber sein.

Schritt 11 Wiedereinbau des Extruders

Wiedereinbau des Extruders
Wiedereinbau des Extruders
Wiedereinbau des Extruders
Wiedereinbau des Extruders
Platzieren Sie die Extruderrückseite auf dem Extruder-Vorderteil. Kontrollieren Sie die korrekte Ausrichtung der Teile, wie in der Abbildung gezeigt.
Die Riemenscheibenwelle muss in das Lager passen.
Beide Teile mit drei Schrauben M3x25 befestigen.

Schritt 12 Montage des Extruders

Montage des Extruders
Montage des Extruders
Montage des Extruders
Montage des Extruders
Setzen Sie den Extruder auf den Z-Schlitten und befestigen Sie ihn mit der Schraube M3x25 in der unteren Bohrung.
Platzieren Sie die Inspektionstür am Extruder.
Stellen Sie sicher, dass die Löcher ausgerichtet sind.
Sichern Sie es mit der Schraube M3x25, aber ziehen Sie es nicht zu fest an. Sie müssen in der Lage sein, die Tür zu öffnen.
Setzen Sie die Schraube M3x25 in das rechte Loch ein und ziehen Sie sie fest.

Schritt 13 Montage der PTFE-Schläuche

Montage der PTFE-Schläuche
Montage der PTFE-Schläuche
Montieren Sie das obere Fitting mit dem PTFE-Schlauch und ziehen Sie es mit dem Schraubenschlüssel fest. Ziehen Sie den Beschlag nicht zu fest an, Sie könnten ihn verformen!
Gute Arbeit, es ist geschafft!
Heizen Sie den Drucker auf und versuchen Sie es ;)
War diese Anleitung hilfreich?

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, bevor Sie einen Kommentar hinzufügen können.
Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Wenn Sie eine Frage zu etwas haben, das hier nicht behandelt wird, sehen Sie sich unsere zusätzlichen Ressourcen an.
Und wenn das nicht ausreicht, können Sie über die Schaltfläche unten oder an die info@prusa3d.com eine Anfrage senden.