DE
  • English
  • Čeština
  • Español
  • Italiano
  • Polski
  • Français
  • 日本語
Login

Verpackung des i3-Druckers für die Rücksendung - Individuelles Verpackungsmaterial

Verpackung des i3-Druckers für die Rücksendung - Individuelles Verpackungsmaterial

Verpackung des i3-Druckers für die Rücksendung - Individuelles Verpackungsmaterial
Zuletzt aktualisiert a year ago
Verpackung des i3-Druckers für die Rücksendung - Individuelles Verpackungsmaterial
 Schwierigkeit
Sehr leicht
 Schritte
10
 Verfügbare Sprachen
CSENESFRITJAPL

Schritt 1 Intro

Intro
Intro
In dieser Anleitung wird beschrieben, wie Sie Ihren Drucker für die Rücksendung oder Reparatur mit dem von Ihnen bereitgestellten Verpackungsmaterial vorbereiten und verpacken.
Stellen Sie sicher, dass Sie die zusätzlichen Informationen in Verpacken von i3-Druckern für die Rückgabe gelesen haben, bevor Sie fortfahren.
Lesen Sie sich jeden Schritt sorgfältig durch! Die Farben auf den Hexagon-Aufzählungspunkten entsprechen den Markierungen auf den Fotos.
Wenn Sie das Originalverpackungsmaterial haben, verwenden Sie bitte die Anleitung Verpackung des i3-Druckers für die Rücksendung - Original Verpackungsmaterial.
Wenn Sie mit dem Multi Material Upgrade versenden, packen Sie dies vorher ein. Es wird während des Verpackungsvorgangs hinzugefügt.

Schritt 2 Voraussetzungen

Voraussetzungen
Voraussetzungen
Voraussetzungen
Voraussetzungen
Bevor Sie mit dem Einpacken beginnen, holen Sie Ihr Telefon oder Ihre Kamera heraus und machen Sie Fotos vom Drucker vor und während des Einpackens.
Vergewissern Sie sich, dass der Aufkleber mit der Seriennummer auf dem Rahmen des Druckers vorhanden ist. Wenn er nicht vorhanden ist, wenden Sie sich bitte sofort an den Support.
Laden Sie das Prusa Service List PDF herunter und füllen Sie das Formular aus. Fassen Sie das Problem zusammen, damit unsere Techniker Ihren Drucker schneller reparieren können.
Die Serviceliste kann direkt aus dem Browser heraus bearbeitet werden und sollte zusammen mit Bildern des Verpackungsvorgangs gesendet werden.
Beziehen Sie sich beim Ausfüllen der Serviceliste nicht auf Chat oder E-Mail-Korrespondenz! Schreiben Sie eine Zusammenfassung der Probleme, die Sie haben.

Schritt 3 Benötigte Werkzeuge und Materialien

Benötigte Werkzeuge und Materialien
Benötigte Werkzeuge und Materialien
Benötigte Werkzeuge und Materialien
Benötigte Werkzeuge und Materialien
Kabelbinder in beliebiger Farbe (10-15 Stück - über 150 mm/6 Zoll lang)
Cutter
Packband
Kunststofffolie
Schaumstoffstück: 50 × 100 × 100 mm / 2 × 4 × 4 Zoll.
Polstermaterial wie zerknülltes Papier, Luftpolsterfolie
'Fragile' Aufkleber - Kann hier heruntergeladen werden.
Kartonabmessungen:
540 x 510 x 475 mm (Höhe) / 21,5 × 20 × 18,5 Zoll.

Schritt 4 Sichern des Heizbettes

Sichern des Heizbettes
Sichern des Heizbettes
Sichern des Heizbettes
Befestigen Sie die Vorderseite des Y-Schlittens an der Frontplatte des Y-Rahmens des Druckers
Achten Sie darauf, dass Sie die Kabelbinder unter den LCD-Kabeln (im zweiten Foto grün unterlegt) führen! Sie können beim Transport Schäden verursachen.
Sichern Sie die Rückseite des Y-Schlittens am XZ-Rahmen des Druckers. Verwenden Sie zwei Kabelbinder, wie auf dem Foto gezeigt.

Schritt 5 Sichern des Extruders

Sichern des Extruders
Sichern des Extruders
Sichern des Extruders
Verwenden Sie Kabelbinder, um den Extruder an den Stangen der Z-Achse zu befestigen.
Führen Sie den Kabelbinder um die glatte Stange der Z-Achse.
Führen Sie den Kabelbinder unter den Draht des Extrudermotors und des Filamentsensors.
Achten Sie darauf, dass der Kabelbinder keine Drähte einklemmt! Sie können beim Transport Schäden verursachen.

Schritt 6 Sichern der X-Achse

Sichern der X-Achse
Sichern der X-Achse
Legen Sie ein Stück Schaumstoff unter die Düse.
Senken Sie die X-Achse ab, indem Sie die beiden Z-Gewindestangen von Hand gegen den Uhrzeigersinn drehen.
Die Düse sollte im Schaum sitzen und es sollte nicht möglich sein, die X-Achse weiter abzusenken.
Verbinden Sie Kabelbinder miteinander, um eine Kette zu erstellen, die um die oberste glatte Stange der X-Achse und die Oberseite des XZ-Rahmens reicht.
Kleben Sie die SD-Karte auf den Rahmen. Stellen Sie sicher, dass der G-Code und die STL des Drucks, der Probleme verursacht hat, darauf gespeichert sind!
Die SD-Karte darf sich beim Transport nicht im LCD-Modul befinden!

Schritt 7 Einsetzen des Druckers in seinen Karton

Einsetzen des Druckers in seinen Karton
Einsetzen des Druckers in seinen Karton
Einsetzen des Druckers in seinen Karton
Einsetzen des Druckers in seinen Karton
Legen Sie ein Stück Karton, das groß genug ist, um den Boden des Versand-Kartons zu bedecken
Gefolgt von einem Stück Polsterung
Stellen Sie den Drucker in den Karton und füllen Sie die Rückseite und die Seiten des Netzteils und des RAMBo-Gehäuses mit Polstermaterial aus.
Verwenden Sie KEINE Verpackungs-Chips (Schaumstoffgranulat) oder fein geschreddertes Papier! Diese sind nicht geeignet, den Drucker beim Transport zu sichern.

Schritt 8 Zubehör hinzufügen

Zubehör hinzufügen
Zubehör hinzufügen
Zubehör hinzufügen
Zubehör hinzufügen
Legen Sie den Zubehörkarton auf eine Seite des Heizbetts und das Filament auf die andere Seite.
Wenn Sie das Multi-Material-Upgrade mit dem Drucker versenden, legen Sie es in das Feld an der Seite des LCD-Moduls.
Fügen Sie zusätzliche Polsterung vor dem LCD-Bildschirm hinzu.
Füllen Sie den gesamten verbleibenden Raum des Kartons mit Polstermaterial aus und achten Sie darauf, dass alle Seiten bedeckt sind.
Schaumstoff-Chips oder fein geschreddertes Papier sind kein geeignetes Polstermaterial!
Das Polstermaterial kann leicht überlaufen, solange der Drucker innerhalb des Bereichs des Kartons bleibt. Das Polstermaterial kann gestaucht werden, der Drucker nicht.

Schritt 9 Verschließen des Kartons

Verschließen des Kartons
Verschließen des Kartons
Verschließen des Kartons
Verschließen des Kartons
Bevor Sie den Karton verschließen, stellen Sie sicher, dass Sie den Verpackungsvorgang dokumentiert, an unsere Versandabteilung geschickt und die Freigabe erhalten haben!
Schäden, die an nicht genehmigten Sendungen entstehen, müssen vom Absender getragen werden.
Schließen Sie den Karton und kleben Sie die Oberseite in beide Richtungen ab.
Wickeln Sie den Karton in Kunststofffolie (Frischhaltefolie, Stretchfolie) ein, um ihn stabiler zu machen und vor eventuellen Wasserschäden zu schützen.
Bringen Sie den "Fragile"-Aufkleber an mindestens zwei Seiten des Kartons an.

Schritt 10 Alles erledigt!

Alles erledigt!
Alles erledigt!
Das ist alles für den Verpackungsprozess! Fahren Sie mit der E-Mail an unsere Versandabteilung fort und stellen Sie Bilder des Verpackungsvorgangs und die Serviceliste zur Verfügung.
Sie können die Versandabteilung kontaktieren, indem Sie entweder auf deren erste E-Mail antworten oder einfach eine E-Mail an info@prusa3d.com schicken.
Nach Freigabe des Verpackungsprozesses erhalten Sie einen Versandaufkleber für die Rücksendung.
War diese Anleitung hilfreich?

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, bevor Sie einen Kommentar hinzufügen können.
Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Wenn Sie eine Frage zu etwas haben, das hier nicht behandelt wird, sehen Sie sich unsere zusätzlichen Ressourcen an.
Und wenn das nicht ausreicht, können Sie über die Schaltfläche unten oder an die info@prusa3d.com eine Anfrage senden.