DE
  • English
  • Čeština
  • Español
  • Italiano
  • Polski
  • Français
  • 日本語
Login

Wie man einen Heizbett-Thermistor austauscht (MINI/MINI+)

Menu

Wie man einen Heizbett-Thermistor austauscht (MINI/MINI+)

Wie man einen Heizbett-Thermistor austauscht (MINI/MINI+)
Relevant für:
Zuletzt aktualisiert 2 years ago
Wie man einen Heizbett-Thermistor austauscht (MINI/MINI+)
 Schwierigkeit
Sehr leicht
 Schritte
20
 Verfügbare Sprachen
CSENESFRITJAPL

Schritt 1 Einleitung

Einleitung
Einleitung
Einleitung
Dieser Leitfaden führt Sie durch den Austausch des Heizbett-Thermistors des Original Prusa MINI und MINI+.
Einige Teile können leicht abweichen. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf das Verfahren.
Wenn der Thermistor des Heizbetts beschädigt ist, wird beim Vorheizen des Druckers die Fehlermeldung MINTEMP auf dem Display angezeigt.
Ein Thermistor-Austauschsatz für das Heizbett ist in unserem E-Shop shop.prusa3d.com erhältlich.
Beachten Sie, dass Sie eingeloggt sein müssen, um Zugriff auf den Ersatzteilbereich zu erhalten.

Schritt 3 Öffnen der Box mit der Elektronik

Öffnen der Box mit der Elektronik
Öffnen der Box mit der Elektronik
Öffnen der Box mit der Elektronik
Schalten Sie den Drucker aus und ziehen Sie den Stecker aus der Steckdose!
Lösen und entfernen Sie die M3-Schraube an der Box mit der Elektronik.
Entfernen Sie die gedruckte Kabelabdeckung.
Heben Sie die Elektronikabdeckung leicht an. Bevor Sie sie vollständig entfernen, ziehen Sie sie zunächst in Richtung des Aluminium-Strangpressprofils, um beide Stifte aus den Löchern zu lösen.

Schritt 5 Entfernen des Heizbetts

Entfernen des Heizbetts
Entfernen des Heizbetts
Entfernen des Heizbetts
Entfernen Sie das Stahlblech.
Lösen und entfernen Sie 9 Schrauben am Heizbett mit Hilfe eines Innensechsrund TX10-Schlüssels.
Entfernen Sie das Heizbett vom Drucker.

Schritt 6 Demontage des Heizbetts

Demontage des Heizbetts
Demontage des Heizbetts
Demontage des Heizbetts
Stellen Sie das Heizbett auf eine saubere Oberfläche, weit entfernt von Metallteilen (Schrauben, Innensechskentschlüssel, ...). Auf der Unterseite des Heizbettes befinden sich Magnete.
Lösen und entfernen Sie die Schraube M3x12 von der MINI-Heizbett-Kabelabdeckung.
Entfernen Sie die MINI-Heizbettkabel-Abdeckung.
Entfernen Sie die MINI-Heizbettkabel-Abdeckung-unten.
Entfernen Sie die Textilhülle ganz aus dem Heizbettkabelbündel.

Schritt 7 Entfernen des Thermistors

Entfernen des Thermistors
Entfernen des Thermistors
Entfernen des Thermistors
Entfernen des Thermistors
Drehen Sie das Heizbett um.
Entfernen Sie das (gelbe) Kaptonband.
Entfernen Sie das (silberne) Aluminiumband.
Entfernen Sie den Thermistor vom Heizbett und dem Kabelbündel.
Behalten Sie den Thermistor vorerst, wir werden den neuen nach dem alten formen müssen.

Schritt 10 Neuer Thermistor Installation

Neuer Thermistor Installation
Neuer Thermistor Installation
Neuer Thermistor Installation
Neuer Thermistor Installation
WICHTIG: müssen wir die Form des neuen Thermistors an den alten anpassen.
Der neue Thermistor hat ein Paar gerade Drähte.
Der alte Thermistor ist in einem "Oval" geformt.
Führen Sie das Thermistorkabel durch den Spalt zwischen den Heizbettkabeln.
Legen Sie den neuen und richtig geformten Thermistor auf das Heizbett und fixieren Sie ihn vorübergehend mit einer Zange oder einem anderen Werkzeug.
Stellen Sie sicher, dass sich die Spitze des Thermistors im Kreis befindet. Wenn Sie diese Stelle verfehlen, ermittelt der Drucker falsche Temperaturwerte.

Schritt 11 Befestigen des Thermistors

Befestigen des Thermistors
Befestigen des Thermistors
Befestigen des Thermistors
Befestigen des Thermistors
Nehmen Sie das silberne Aluminiumband und ziehen Sie die Schutzfolie vorsichtig ab.
Kleben Sie das Klebeband auf das Heizbett, ABER NUR in der Mitte des Thermistors (innerhalb der ovalen Form). Wir müssen die korrekte Position doppelt überprüfen.
Ziehen oder biegen Sie das Band leicht ab, um die Spitze des Thermistors freizulegen.
Achten Sie wiederum darauf, dass die Spitze genau über dem Kreis liegt. Wenn Sie diese Stelle verfehlen, wird der Drucker falsche Werte lesen.
Sobald die korrekte Position sichergestellt ist, kleben Sie das gesamte Band auf das Board.

Schritt 12 Befestigen des Thermistors

Befestigen des Thermistors
Befestigen des Thermistors
Befestigen des Thermistors
Befestigen des Thermistors
Nun ist es an der Zeit, das abschließende "gelbe" Kaptonband anzubringen. NICHT das gesamte Band ABZIEHEN, es würde sich zusammenrollen!!!
Achten Sie darauf, das Klebeband nicht über die Schraubenlöcher zu kleben.
Das Kaptonband hat eine größere Fläche als das Silberband. Stellen Sie sicher, dass das Silberband von allen Seiten überlappt ist.
Ziehen Sie etwa 1 cm (0,5 Zoll) des Kaptonbandes ab und kleben Sie es auf das Heizbett, wie im Bild gezeigt. Stellen Sie sicher, dass das Band richtig verbunden ist.
Fahren Sie mit dem Kleben des Bandes fort und stoppen Sie für eine Sekunde über dem Bereich mit dem Thermistor. Achten Sie darauf, das Klebeband überall aufzukleben.
Beenden Sie das Aufkleben des Klebebandes auf das Heizbett. Kontrollieren Sie noch einmal, ob die gesamte Fläche richtig verbunden ist.

Schritt 13 Prüfen der Heizbettkabelverbindung

Prüfen der Heizbettkabelverbindung
Prüfen der Heizbettkabelverbindung
Stellen Sie sicher, dass die Anschlüsse des Heizbettkabels fest angezogen sind und sich nicht frei bewegen können.
Lose Schrauben an den Anschlüssen können die Elektronik irreparabel beschädigen.

Schritt 14 Zusammenbau des Heizbetts

Zusammenbau des Heizbetts
Zusammenbau des Heizbetts
Zusammenbau des Heizbetts
Zusammenbau des Heizbetts
Drehen Sie das Heizbett um.
Platzieren Sie die MINI-Heizbettkabel-Abdeckung-unten unter den Anschlüssen wie auf dem Bild.
Wickeln Sie die Textilhülle auf dem Kabelbündel des Heizbetts bis zu den Anschlüssen auf dem Heizbett.
Achten Sie darauf, dass die Anschlüsse richtig in die Abdeckung passen.
Nehmen Sie die MINI-Heizbettkabel-Abdeckung-oben und schieben Sie sie über die Schraubenköpfe.
Sichern Sie ihn mit der Schraube M3x12.

Schritt 15 Heizbettkabel führen

Heizbettkabel führen
Heizbettkabel führen
Stellen Sie sicher, dass die Textilhülse richtig in die Abdeckungen eingesetzt ist.
Achten Sie darauf, dass zwischen den beiden Abdeckungen so gut wie keine Lücke vorhanden ist.

Schritt 16 Befestigen des Heizbetts

Befestigen des Heizbetts
Befestigen des Heizbetts
Befestigen des Heizbetts
Befestigen des Heizbetts
Bewegen Sie den Y-Schlitten bis ganz zu Ihnen.
Legen Sie das Heizbett auf den Y-Schlitten.
Richten Sie alle 9 Löcher auf dem Heizbett mit den Abstandshaltern des Heizbetts aus.
Setzen Sie neun M3x4b-Schrauben in die Löcher ein. Schrauben nicht vollständig anziehen.
Nachdem alle Schrauben am richtigen Ort sind, ziehen Sie sie in der folgenden Reihenfolge an:
Mittlere Schraube
Erste vier Schrauben (Kanten)
Letzte vier Schrauben (Ecken)

Schritt 17 Anschließen der Heizbett-Kabel

Anschließen der Heizbett-Kabel
Anschließen der Heizbett-Kabel
Anschließen der Heizbett-Kabel
Schließen Sie das Thermistorkabel für das Heizbett an den unteren Anschluss auf der Buddy-Platine an.
Schließen Sie das Heizbettkabel an den unteren grünen Anschluss auf der Buddy-Platine an.

Schritt 18 Abdecken der Elektronik

Abdecken der Elektronik
Abdecken der Elektronik
Abdecken der Elektronik
Abdecken der Elektronik
Vergewissern Sie sich vor dem Abdecken der Elektronik, dass die Vierkantmutter richtig im gedruckten Teil positioniert ist. Die Mutter darf nicht herausfallen! Dies kann zu schwerwiegenden Schäden an der Elektronik führen.
Setzen Sie die Abdeckung wieder ein und vergewissern Sie sich, dass sie richtig im Schlitz sitzt. Hinweis: bei einem älteren Design gab es Löcher anstelle von Schlitzen, der Montagevorgang ist derselbe.
Legen Sie die zweite Abdeckung auf die Oberseite und ordnen Sie die Kabel an:
Extruder Strang, stellen Sie sicher, dass die Textilhülse teilweise innen ist. Außerdem muss sie vom Drucker weggekippt werden.
Heizbett Strang, stellen Sie sicher, dass sich die Textilhülle teilweise in der Box befindet.
Filamentsensorkabel (optional), stellen Sie sicher, dass sich die um die Kabel gewickelte Textilhülle teilweise im Inneren der Box befindet.
Ziehen Sie nun die zweite Abdeckung fest. Prüfen Sie, dass kein Kabel eingeklemmt ist.

Schritt 19 Abschließende Überprüfung

Abschließende Überprüfung
Abschließende Überprüfung
Abschließende Überprüfung
Abschließende Überprüfung
Schließen Sie den Drucker ans Stromnetz an und schalten Sie ihn ein.
Verwenden Sie den Drehknopf und navigieren Sie im Menü zu Vorheizen.
Wählen Sie PLA.
Navigieren Sie zurück zum Info-Bildschirm und prüfen Sie, ob die Temperatur steigt.
War diese Anleitung hilfreich?

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, bevor Sie einen Kommentar hinzufügen können.
Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Wenn Sie eine Frage zu etwas haben, das hier nicht behandelt wird, sehen Sie sich unsere zusätzlichen Ressourcen an.
Und wenn das nicht ausreicht, können Sie über die Schaltfläche unten oder an die info@prusa3d.com eine Anfrage senden.