DE
  • English
  • Čeština
  • Español
  • Italiano
  • Polski
  • Français
Login

7. Kassettenpuffer Montage

7. Kassettenpuffer Montage

7. Kassettenpuffer Montage
Relevant für:
Zuletzt aktualisiert 11 days ago
7. Kassettenpuffer Montage
 Schwierigkeit
Mittel
 Schritte
20
 Verfügbare Sprachen
ENCSPLESITFR
Benötigte Werkzeuge für dieses Kapitel
Benötigte Werkzeuge für dieses Kapitel
Bitte bereiten Sie folgende Werkzeuge für dieses Kapitel vor:
1,5mm Innensechskantschlüssel für die Ausrichtung der Muttern
2,5mm Innensechskant-Schlüssel für M3 Schrauben
Vorbereitung der Teile
Vorbereitung der Teile
Vorbereitung der Teile
Vorbereitung der Teile
Bereiten Sie bitte für die folgenden Schritte vor:
Puffer Platte (6x)
Printer holder (1x)
Buffer-leg (1x)
Segmenter (1x)
Schraube M3x30 (6x)
M3nS Mutter (6x)
Montage (Teil 1)
Montage (Teil 1)
Montage (Teil 1)
Montage (Teil 1)
Stecken Sie die hervorstehenden Teile des Buffer-leg in die markierten Öffnungen im Segmenter. Drücken Sie es ganz hinein.
Stecken Sie vier M3nS-Muttern in die kleinen markierten Öffnungen im Segmenter. Drücken Sie sie bis zum Anschlag hinein.
Stecken Sie die beiden verbleibenden M3nS-Muttern in die markierten Öffnungen am Printer-holder. Drücken Sie sie bis zum Anschlag hinein.
Montage (Teil 2)
Montage (Teil 2)
Montage (Teil 2)
Montage (Teil 2)
Setzen Sie die erste Pufferplatte in die markierte untere Öffnung des Segmenters ein. Schieben Sie sie ganz hinein, so dass die Schraubenöffnungen übereinander liegen.
Stellen Sie sicher, dass sich das Buffer-leg und die ausgeschnittenen Teile der Platte auf gegenüberliegenden Seiten befinden - wie auf dem Bild zu sehen.
Bringen Sie den Printer-holder an der markierten Stelle auf der Pufferplatte an. Im Moment sollte sie nach oben zeigen. Die Platte sollte in der untersten Öffnung des Printer-holders befestigt werden.
Richten Sie die gesamte Baugruppe so aus, dass die Pufferplatte aufrecht steht. Sowohl der Printer-holder als auch das Buffer-leg sollten auf dem Boden stehen.
Montage (Teil 3)
Montage (Teil 3)
Montage (Teil 3)
Stecken Sie die restlichen 5 Pufferplatten in die entsprechenden Öffnungen am Segmenter und Printer-holder.
Die gesamte Baugruppe sollte jetzt so aussehen wie auf dem zweiten Bild.
Montage (Teil 4)
Montage (Teil 4)
Montage (Teil 4)
Setzen Sie drei M3x30 Schrauben in die markierten Öffnungen an der Seite des Segmenters und des Printer-holder ein. Ziehen Sie sie fest.
Wenn die Schraube nicht reingeht, stellen Sie sicher, dass alle Löcher mit den Platten übereinstimmen.
Ziehen Sie die Schraube nicht zu fest an. Andernfalls könnten sich die Pufferplatten verformen.
Befestigen Sie zwei weitere M3x30 Schrauben in den Öffnungen auf der anderen Seite des Segmenters.
Montage (Teil 5)
Montage (Teil 5)
Montage (Teil 5)
Setzen Sie die letzte M3x30 Schraube in die markierte Öffnung im Printer-holder ein.
Beachten Sie, dass einige Versionen des Teils die Öffnung auf der gegenüberliegenden Seite haben können, aber der Montageprozess bleibt derselbe.
Ziehen Sie die Schraube nicht zu fest an. Andernfalls könnten sich die Pufferplatten verformen.
Drücken Sie die Schraube in die Baugruppe, bis sie die Mutter erreicht. Ziehen Sie sie fest.
Montage (Teil 6)
Montage (Teil 6)
Montage (Teil 6)
Setzen Sie die Plate-holder an den markierten Stellen auf die Platten.
Puffersegment Teile Vorbereitung
Puffersegment Teile Vorbereitung
Puffersegment Teile Vorbereitung
Puffersegment Teile Vorbereitung
Bereiten Sie bitte für die folgenden Schritte vor:
Buffer-Segment (10x)
Räder (5x)
Kugellager 693-2rs (5x)
Stift 2,9x8,5 (5x)
M3n Mutter (15x)
Schraube M3x6 (25x)
Pufferkassette INFO
Pufferkassette INFO
Pufferkassette INFO
Es gibt verschiedene Versionen dieses Teils, die leicht unterschiedlich aussehen können. Der Montageprozess bleibt jedoch derselbe.

Die MMU3 für den MK4 Drucker erfordert die Verwendung der neuesten Pufferkassette, Version B.

Version B ist in MMU3-Paketen enthalten, die nach April 2024 ausgeliefert wurden.
Die Version B berücksichtigt den etwas längeren Entladeabstand des Nextruders. Wenn Sie ein älteres MMU3-Gerät an den MK4 anpassen, müssen Sie die Kunststoffteile der Pufferkassetten nachdrucken, um die Kompatibilität zu gewährleisten.
Segment Montage (Teil 1)
Segment Montage (Teil 1)
Segment Montage (Teil 1)

Setzen Sie das Lager in die mittige Öffnung im Rad ein. 

Stellen Sie sicher, dass das Lager ganz hineingeschoben wird, bis es bündig mit der Oberfläche abschließt.
Wiederholen Sie den Vorgang für die restlichen vier Räder.
Segment Montage (Teil 2)
Segment Montage (Teil 2)
Segment Montage (Teil 2)
Segment Montage (Teil 2)
Setzen Sie drei M3n-Muttern in die markierten Öffnungen des Segments ein und drücken Sie sie ganz hinein.
Fügen Sie das Rad in der Mitte des Segments ein.
Schieben Sie den kleinen Stift ganz durch die Mitte des Lagers, bis er in das Segment darunter eingreift.
Segment Montage (Teil 3)
Segment Montage (Teil 3)
Segment Montage (Teil 3)
Segment Montage (Teil 3)
Decken Sie die Baugruppe mit einem weiteren Segment Teil ab. Drücken Sie beide Teile zusammen und stellen Sie sicher, dass die mittlere Welle auch im oberen Segment einrastet.
Verbinden Sie beide Teile mit vier M3x6 Schrauben.
Drehen Sie die Baugruppe um.
Fügen Sie die fünfte M3x6 Schraube von der anderen Seite hinzu.
Fügen Sie alle verbleibenden Segmente zusammen, indem Sie die gleiche Technik anwenden.
Collet Installation
Collet Installation
Collet Installation
Setzen Sie eine der Collets in die markierte Position auf der Kassette ein.
Um die Installation zu erleichtern, sollten Sie die kleinen Rippen zusammendrücken, während Sie die Spannzange in die Öffnung einsetzen. Andernfalls könnte sich eine der Rippen nach außen spreizen, was zu einer beschädigten Spannzange führen würde.
Setzen Sie eine weiteren Collet in die andere Öffnung ein.
Setzen Sie die Collets auch in die übrigen vier Kassetten ein.
Kassette installieren
Kassette installieren
Kassette installieren
Kassette installieren
Bereiten Sie nun alle 5 Kassetten und den Pufferkörper vor.
Nehmen Sie eine Kassette und halten Sie sie an den beiden. Drücken Sie die Griffe zum Einsetzen zusammen.
Setzen Sie die Kassette in den Pufferkörper ein.
Stellen Sie sicher, dass die Kassette richtig eingesetzt ist.
Um die Kassette später zu entfernen, drücken Sie die beiden Griffe zusammen und ziehen sie heraus.
Setzen Sie alle Kassetten in den Pufferkörper ein.
PTFE Schläuche Installation
PTFE Schläuche Installation
PTFE Schläuche Installation
PTFE Schläuche Installation
Führen Sie die PTFE-Schläuche in die obere Spannzange jeder Kassette ein. Schieben Sie sie bis zum Anschlag hinein.
Verbinden Sie die PTFE-Schläuche mit dem PTFE-Clip ungefähr in der Mitte.
War diese Anleitung hilfreich?

Kommentare

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Wenn Sie eine Frage zu etwas haben, das hier nicht behandelt wird, sehen Sie sich unsere zusätzlichen Ressourcen an.
Und wenn das nicht ausreicht, können Sie über die Schaltfläche unten oder an die [email protected] eine Anfrage senden.

Kontakt