DE
  • English
  • Čeština
  • Español
  • Italiano
  • Polski
  • Français
Login

5. Y-Achsen Upgrade

5. Y-Achsen Upgrade
Relevant für:
Zuletzt aktualisiert 2 years ago
5. Y-Achsen Upgrade
 Schwierigkeit
Mittel
 Schritte
19
 Verfügbare Sprachen
CSENESFRITPL

Schritt 2 Installation eines neuen LCD-Drehknopfes (optional)

Installation eines neuen LCD-Drehknopfes (optional)
Installation eines neuen LCD-Drehknopfes (optional)
Installation eines neuen LCD-Drehknopfes (optional)
Installation eines neuen LCD-Drehknopfes (optional)
Dieser Schritt ist optional. Es hängt von Ihrer Wahl ab, ob Sie den LCD-Drehknopf durch ein neues Design ersetzen möchten.
Bereiten Sie bitte für die folgenden Schritte vor:
Neuer MK3S+ LCD-Drehknopf (1x)
Ziehen Sie die alte Version des Knopfes heraus und entfernen Sie sie aus dem Drucker.
Ersetzen Sie sie durch den neuen LCD-Drehknopf.
Die Ausrichtung des Knopfes spielt keine Rolle.
Beachten Sie, dass der Drehknopf für den MK3S+ und den MINI+ ein ähnliches Design, aber unterschiedliche Abmessungen haben und nicht kompatibel sind.

Schritt 3 Entfernen des Heizbetts

Entfernen des Heizbetts
Entfernen des Heizbetts
Entfernen des Heizbetts
Entfernen des Heizbetts
Durch gleichzeitiges Drehen BEIDER Gewindestangen bewegen Sie die Z-Achse auf 3/4 ihrer Höhe.
Verwenden Sie den 2-mm-Innensechskantschlüssel und entfernen Sie alle Schrauben am Heizbett.
Nehmen Sie das Heizbett vom Y-Schlitten ab und legen Sie es neben den Drucker auf eine saubere Fläche.
Bewahren Sie die Schrauben und Distanzstücke an einem sicheren Ort auf ( in einer Schachtel). Sie benötigen sie für den Wiederzusammenbau!!!

Schritt 5 Montage der Kugellagerclips

Montage der Kugellagerclips
Montage der Kugellagerclips
Montage der Kugellagerclips
Montage der Kugellagerclips
Drehen Sie den Drucker vorsichtig auf die Seite mit dem Netzgerät. Drehen Sie die Rückseite des Druckers zu Ihnen hin. Siehe das Bild.
Legen Sie das Heizbett mit der Oberseite nach oben auf das Elektronikgehäuse. Stellen Sie sicher, dass es stabil liegt.
Wählen Sie einen U-Bügel in der oberen Reihe aus und entfernen Sie zwei M3nN-Muttern.
Sobald die Muttern entfernt sind, fassen Sie den Bügelbolzen und entfernen ihn durch Ziehen an der gegenüberliegenden Seite.
Das Paket enthält neue Nyloc-Muttern (M3nN) und es wird empfohlen, diese anstelle der alten zu verwenden. Die U-Bügel werden ebenfalls ersetzt.

Schritt 6 Bearing clips assembly

Bearing clips assembly
Bearing clips assembly
Bearing clips assembly
Stellen Sie sicher, dass das Lager in der Mitte des Ausschnitts positioniert ist. Wenn nicht, justieren Sie es entsprechend. Nicht am Lager drehen!
Platzieren Sie die Lagerklemme über dem Lager.
Richten Sie die Löcher des Clips an den Löchern des Y-Schlittens aus und setzen Sie zwei Schrauben M3x12 ein.

Schritt 7 Bearing clips assembly

Bearing clips assembly
Bearing clips assembly
Bearing clips assembly
Drehen Sie den Drucker vorsichtig um, um Zugang zur anderen Seite des Y-Schlittens zu erhalten. Halten Sie beide Schraubenköpfe mit den Fingern fest und setzen Sie die Nyloc-Muttern auf.
Ziehen Sie beide Muttern mit dem 2, 5-mm-Innensechskantschlüssel und einer Spitzzange fest.
Wiederholen Sie diese Schritte für die restlichen zwei Linearlager. Fahren Sie mit dem zweiten oberen Lager und dann mit dem unteren fort.

Schritt 8 Zusammenbau des Heizbetts (Teil 1)

Zusammenbau des Heizbetts (Teil 1)
Zusammenbau des Heizbetts (Teil 1)
Zusammenbau des Heizbetts (Teil 1)
Zusammenbau des Heizbetts (Teil 1)
Halten Sie das Heizbett und stellen Sie den Drucker vorsichtig wieder auf seine "Füße".
Bewegen Sie den Y-Schlitten nach vorne und setzen Sie das Heizbett dahinter.
Suchen Sie das Loch in der Mitte des Y-Schlittens.
Setzen Sie einen Abstandhalter auf das Loch.
Die genaue Lage des Abstandhalters wird im nächsten Schritt angepasst.

Schritt 9 Zusammenbau des Heizbetts (Teil 2)

Zusammenbau des Heizbetts (Teil 2)
Zusammenbau des Heizbetts (Teil 2)
Zusammenbau des Heizbetts (Teil 2)
Zusammenbau des Heizbetts (Teil 2)
Schieben Sie den Innensechskant-Schlüssel durch das mittlere Loch auf dem Heizbett und setzen Sie ihn auf den Abstandhalter. Richten Sie alle Teile mit dem Schlüssel aus.
Nach der Ausrichtung setzen Sie nun die M3x12b Schraube ein.
Ziehen Sie die Schraube nur ganz leicht an.

Schritt 10 Zusammenbau des Heizbetts (Teil 3)

Zusammenbau des Heizbetts (Teil 3)
Zusammenbau des Heizbetts (Teil 3)
Zusammenbau des Heizbetts (Teil 3)
Zusammenbau des Heizbetts (Teil 3)
Gehen Sie zur rechten Seite des Heizbetts.
Setzen Sie einen weiteren Abstandhalter mit der Zange ein.
Schieben Sie die Zange zwischen Heizbett und Y-Schlitten.
Benutzen Sie den Innensechskant-Schlüssel, um den Abstandhalter auszurichten.
Nach erfolgreicher Ausrichtung setzen Sie stattdessen die Schraube ein und ziehen Sie sie leicht an.

Schritt 11 Zusammenbau des Heizbetts (Teil 4)

Zusammenbau des Heizbetts (Teil 4)
Zusammenbau des Heizbetts (Teil 4)
Zusammenbau des Heizbetts (Teil 4)
Richten Sie die weiteren Abstandhalter wie vorhin mit der Zange auf die verbleibenden Löcher aus, und setzen Sie Schrauben ein. Ziehen Sie die Schrauben noch NICHT vollständig fest.
Nachdem alle Schrauben am richtigen Ort sind, ziehen Sie sie in der folgenden Reihenfolge an:
Mittlere Schraube
Erste vier Schrauben (Kanten)
Letzte vier Schrauben (Ecken)

Schritt 12 New Y-rod holders installation - parts preparation

New Y-rod holders installation - parts preparation
New Y-rod holders installation - parts preparation
New Y-rod holders installation - parts preparation
Bereiten Sie bitte für die folgenden Schritte vor:
Y-Stangenhalter (4x)
Schraube M3x10 (4x)
M3nS Mutter (12x)
Es werden mehr M3x10-Schrauben benötigt, wir werden diese in den aktuellen Y-Stangenhaltern wiederverwenden.

Schritt 13 Preparing Y-rod-holder

Preparing Y-rod-holder
Preparing Y-rod-holder
Preparing Y-rod-holder
Preparing Y-rod-holder
Nehmen Sie einen Y-Stangenhalter und legen Sie zwei M3nS Muttern ein.
Stellen Sie sicher, dass Sie die Muttern vollständig hineindrücken. Sie können die Zange benutzen, ABER seien Sie vorsichtig, um das gedruckte Teil nicht zu beschädigen.
Falls Sie die Muttern nicht vollständig hineindrücken können, wenden Sie keine Gewalt an. Überprüfen Sie zuerst, ob sich keine Fremdkörper in den Aussparungen befinden.
Setzen Sie eine M3nS-Mutter von der Seite des Y-Stangenhalters ein.
Richten Sie jede Mutter mit dem 2mm Sechskant-Schlüssel aus.
Wiederholen Sie diesen Schritt für die verbleibenden Y-Stangen-Halter.

Schritt 14 Removing the Y-rod-holders (rear side)

Removing the Y-rod-holders (rear side)
Removing the Y-rod-holders (rear side)
Removing the Y-rod-holders (rear side)
Removing the Y-rod-holders (rear side)
Bewegen Sie den Y-Schlitten ganz von sich weg.
Beginnen Sie mit den Y-Stangenhaltern an der rückwärtigen Platte. Schneiden Sie den Kabelbinder am linken Y-Stangenhalter durch.
Lösen Sie die zwei Schrauben, die den Y-Stangenhalter halten. Werfen Sie die Schrauben nicht weg, Sie benötigen sie einem späteren Schritt.
Heben Sie die glatte Stange um 1-2 cm (0,39 - 0,79 Zoll) an.
Entfernen Sie den Y-Stangenhalter aus dem Drucker.
Drücken Sie den neuen Y-Stangenhalter auf die Stange. Richten Sie die Stirnfläche des Kunststoffteils auf die ebene Oberfläche der Stange aus.
Überprüfen Sie die korrekte Position des Y-Stangenhalters. Das Schraubenloch muss nach oben und auf die "innere" Seite des Y-Schlittens zeigen (siehe Bild).

Schritt 15 Einbau neuer Y-Stangenhalter (Rückseite)

Einbau neuer Y-Stangenhalter (Rückseite)
Einbau neuer Y-Stangenhalter (Rückseite)
Einbau neuer Y-Stangenhalter (Rückseite)
Montieren Sie beide Y-Stangenhalter mit zwei M3x10-Schrauben an der rückwärtigen Platte. Ziehen Sie die Schrauben nicht ganz fest, die Y-Stangenhalter müssen locker sein. Wir werden sie später vollständig festziehen.
Stecken Sie die Schraube M3x10 in die Bohrung des Y-Stangenhalters und ziehen Sie sie fest.
Gehen Sie für den zweiten (rechten) Y-Stangenhalter genauso vor.
Vergleichen Sie das Aussehen der neuen Y-Stangenhalter-Baugruppe mit der Abbildung.

Schritt 16 Removing the Y-rod-holders (front side)

Removing the Y-rod-holders (front side)
Removing the Y-rod-holders (front side)
Removing the Y-rod-holders (front side)
Removing the Y-rod-holders (front side)
Drehen Sie den Drucker so, dass die LCD-Anzeige zu Ihnen zeigt.
Bewegen Sie den Y-Schlitten ganz von sich weg und schneiden Sie mit der Spitzzange zwei Kabelbinder an den Y-Stangenhaltern durch.
Lösen Sie vier Schrauben, die die Y-Stangenhalter halten. Werfen Sie die Schrauben nicht weg, Sie benötigen sie im folgenden Schritt.
Heben Sie die glatte Stange um 1-2 cm (0,39 - 0,79 Zoll) an. Wenn Sie einen Widerstand spüren, hören Sie auf zu heben! Andernfalls können Sie den Y-Stangenhalter am anderen Ende der Stange beschädigen.
Entfernen Sie einen Y-Stangenhalter aus dem Drucker.
Drücken Sie den neuen Y-Stangenhalter auf die Stange. Richten Sie die Stirnfläche des Kunststoffteils auf die ebene Oberfläche der Stange aus.
Überprüfen Sie die korrekte Position des Y-Stangenhalters. Das Schraubenloch muss nach oben zeigen und sich auf der "inneren" Seite des Y-Schlittens befinden (siehe Bild).
Wiederholen Sie diese Schritte für den zweiten Y-Stangenhalter.

Schritt 17 Einbau neuer Y-Stangenhalter (Vorderseite)

Einbau neuer Y-Stangenhalter (Vorderseite)
Einbau neuer Y-Stangenhalter (Vorderseite)
Montieren Sie beide Y-Stangenhalter mit vier Schrauben M3x10 an der Frontplatte. Setzen Sie an jedem Halter zwei Schrauben ein und ziehen Sie sie gleichmäßig, aber nicht vollständig an. Wir werden sie später vollständig anziehen.
Setzen Sie die Schraube M3x10 in das Loch in jedem vorderen Halter ein und ziehen Sie sie fest.

Schritt 18 Ausrichtung der Führungsstangen

Ausrichtung der Führungsstangen
Ausrichtung der Führungsstangen
Ausrichtung der Führungsstangen
Ausrichtung der Führungsstangen
WICHTIG: Die korrekte Ausrichtung der Führungsstangen ist entscheidend für die Verringerung von Lärm und Reibung.
Stellen Sie sicher, dass alle M3x10 Schrauben auf den Y-Haltern leicht gelöst sind, sodass die gedruckten Teile bewegt werden können.
Bewegen Sie den Y-Schlitten über die ganze Lauflänge der Führungsstangen vor und zurück, um diese auszurichten.
Danach bewegen Sie den Y-Schlitten bis zur Frontplatte und ziehen Sie alle Schrauben in den vorderen Y-Haltern fest.
Bewegen Sie den Y-Schlitten zur Rückplatte und ziehen Sie alle Schrauben in den hinteren Y-Haltern fest.

Schritt 19 Die Y-Achse ist fertig!

Die Y-Achse ist fertig!
Die Y-Achse ist fertig!
Wir gratulieren, Sie haben soeben zum Original Prusa i3 MK3S+ 3D Drucker aufgerüstet!
Wir sind fertig. Bitte folgen Sie dem letzten Kapitel 6. Endkontrolle.
War diese Anleitung hilfreich?

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, bevor Sie einen Kommentar hinzufügen können.
Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Wenn Sie eine Frage zu etwas haben, das hier nicht behandelt wird, sehen Sie sich unsere zusätzlichen Ressourcen an.
Und wenn das nicht ausreicht, können Sie über die Schaltfläche unten oder an die info@prusa3d.com eine Anfrage senden.