DE
  • English
  • Čeština
  • Español
  • Italiano
  • Polski
  • Français
Login

4. Druckkopf & Heizbett Montage

4. Druckkopf & Heizbett Montage

4. Druckkopf & Heizbett Montage
Relevant für:
Zuletzt aktualisiert 2 years ago
4. Druckkopf & Heizbett Montage
 Schwierigkeit
Mittel
 Schritte
28
 Verfügbare Sprachen
ENCSPLESITFR

Schritt 2 Hotend & Drucklüfter: Teilevorbereitung

Hotend & Drucklüfter: Teilevorbereitung
Hotend & Drucklüfter: Teilevorbereitung
Hotend & Drucklüfter: Teilevorbereitung
Hotend & Drucklüfter: Teilevorbereitung
Alle für dieses Kapitel benötigten Druckteile und Befestigungselemente sind im Karton enthalten: Print head & Heatbed
Bereiten Sie bitte für die folgenden Schritte vor:
MINI Hotend-Baugruppe (1x)
Druckkühllüfter (1x)
Schraube M3x20 (3x)

Schritt 3 Montage des Hotends

Montage des Hotends
Montage des Hotends
Montage des Hotends
Montage des Hotends
Setzen Sie die Hotend-Baugruppe auf den X-Schlitten.
Halten Sie den Kühlkörper mit der Hand fest.
Benutzen Sie die andere Hand, um den Kühlkörper mit der oberen Schraube M3x20 zu befestigen.
Setzen Sie die Schraube M3x20 in die untere Bohrung ein und ziehen Sie sie fest.

Schritt 4 Montage des Drucklüfters

Montage des Drucklüfters
Montage des Drucklüfters
Montage des Drucklüfters
Montage des Drucklüfters
Führen Sie die Kante des Lüfters an der Unterkante der X-Schlittenöffnung ein. Stellen Sie sicher, dass sich der Aufkleber auf dem Lüfter auf der anderen Seite befindet.
Setzen Sie den Lüfter in den X-Schlitten.
Richten Sie das Schraubenloch im Lüfter auf das Loch im X-Schlittens aus.
Setzen Sie die Schraube M3x20 ein und ziehen Sie sie fest.

Schritt 6 Montage des Hotend-Lüfters

Montage des Hotend-Lüfters
Montage des Hotend-Lüfters
Montage des Hotend-Lüfters
Montage des Hotend-Lüfters
Platzieren Sie den Hotend-Lüfter auf dem MINI-Lüfter-Abstandshalter. Richten Sie die Löcher gegeneinander aus.
Achten Sie darauf, dass sich der Aufkleber auf dem Ventilator auf der Unterseite befindet.
Das Lüfterkabel muss nach links oben zeigen.
Die "Zähne" für den MINI-Lüfter-Abstandshalter-Clip müssen nach links oben gerichtet sein.
Platzieren Sie den Hotend-Lüfter mit dem Lüfter-Abstandshalter auf dem Kühlkörper. Richten Sie die Schraubenlöcher auf dem Lüfter mit den Schraubenlöchern auf dem Kühlkörper aus.
Sichern Sie den Hotend-Lüfter und das Distanzstück mit der M3x20-Schraube in der oberen linken Bohrung.

Schritt 7 Minda-Halter: Teilevorbereitung

Minda-Halter: Teilevorbereitung
Minda-Halter: Teilevorbereitung
Bereiten Sie bitte für die folgenden Schritte vor:
MINI-Minda-Halterung (1x)
M3nN Nyloc-Mutter (1x)
Schraube M3x12 (1x)
Schraube M3x20 (1x)

Schritt 9 Befestigen des MINI-Minda-Halters

Befestigen des MINI-Minda-Halters
Befestigen des MINI-Minda-Halters
Befestigen des MINI-Minda-Halters
Befestigen des MINI-Minda-Halters
Setzen Sie die MINI-Minda-Halterung auf den Hotend-Lüfter.
Sichern Sie sie mit der Schraube M3x12.
Stellen Sie sicher, dass die Hotendkabel nicht eingeklemmt sind.
Führen Sie die Hotendkabel wie in der Abbildung gezeigt.
Sichern Sie den MINI-Minda-Halter mit der Schraube M3x20.

Schritt 11 Installieren des SuperPINDA-Sensors

Installieren des SuperPINDA-Sensors
Installieren des SuperPINDA-Sensors
Installieren des SuperPINDA-Sensors
Installieren des SuperPINDA-Sensors
Die Schraube M3x12 um 2-3 Gewindegänge einschrauben. Wir ziehen sie später fest.
Setzen Sie denSuperPINDA-Sensor in die MINI-Minda-Halterung ein.
Stellen Sie die Position des SuperPINDA-Sensors so ein, dass sich etwa 4-5 Gewindegänge unter der MINI-Minda-Halterung befinden. Das ist vorerst eine temporäre Position. Wir werden später die richtige Einstellung vornehmen.
Ziehen Sie die Schraube am MINI-Minda-Halter fest. Wenden Sie keine übermäßige Gewalt an, Sie können den MINI-Minda-Halter beschädigen!

Schritt 12 Lüfter-Abstands-Clip: Teilevorbereitung

Lüfter-Abstands-Clip: Teilevorbereitung
Lüfter-Abstands-Clip: Teilevorbereitung
Lüfter-Abstands-Clip: Teilevorbereitung
Lüfter-Abstands-Clip: Teilevorbereitung
Bereiten Sie bitte für die folgenden Schritte vor:
MINI-Lüfter-Abstandshalter-Clip (1x)
Schraube M3x20 (1x)
Textile Kabelhülle 8x700 mm (1x)
Zu diesem Kapitel sind zwei unterschiedlich lange Textilhüllen im Paket. Bitte, nehmen Sie die längere.
Kabelbinder (3x)

Schritt 13 Führen der Hotend-Kabel

Führen der Hotend-Kabel
Führen der Hotend-Kabel
Führen der Hotend-Kabel
Führen der Hotend-Kabel
Schieben Sie alle Kabel vom Druckkopf in den MINI-Lüfter-Abstandshalter-Clip. Richten Sie den Clip wie auf dem Bild gezeigt aus, die abgeschrägte Seite ist oben.
Führen Sie das Kabel des Drucklüfters durch die Nut des MINI-Lüfter-Abstandshalter-Clips. Bilden Sie eine Schlaufe unter dem Clip und führen Sie das Kabel zusammen mit dem Bündel.
Schieben Sie den MINI-Lüfter-Abstandshalter-Clip nach unten und befestigen Sie sie mit der M3x20-Schraube auf dem Abstandshalter. Ziehen Sie die Schraube fest und lösen Sie sie dann leicht um 1/4 Umdrehung (90 °). Hier wird keine Mutter benötigt.
Der MINI-Lüfter-Abstandshalter-Clip muss sich frei bewegen können.
Führen Sie alle vom Hotend kommenden Kabel zusammen und führen Sie sie nach oben.
Legen Sie die textile Hülle auf das Kabelbündel und schieben Sie sie so in den MINI-Lüfter-Abstandshalter-Clip, dass sie auf der anderen Seite 2-5mm hinausragt.

Schritt 14 Führen der Hotend-Kabel

Führen der Hotend-Kabel
Führen der Hotend-Kabel
Führen der Hotend-Kabel
Führen der Hotend-Kabel
Beginnen Sie damit, die Leitspindel mit den Fingern zu drehen, bis die X-Achse in der höchsten Position steht. Bewegen Sie den Druckkopf ganz nach rechts und stellen Sie sicher, dass er das gedruckte Teil berührt.
Biegen Sie das Kabelbündel leicht und führen Sie es zum Extruder.
Fädeln Sie zwei Kabelbinder durch die Löcher im Extruder.
Legen Sie das Kabelbündel wie im Bild zu sehen auf den Extruder.
Befestigen Sie das Kabelbündel, indem Sie beide Kabelbinder festziehen.
Führen Sie das Motorkabel in das Kabelbündel ein.
Setzen Sie den dritten Kabelbinder ein und ziehen Sie ihn fest.
Schneiden Sie den verbleibenden Teil des Kabelbinders mit einer Zange so nah wie möglich an seinem Kopf ab.

Schritt 15 Führen der Hotend-Kabel

Führen der Hotend-Kabel
Führen der Hotend-Kabel
Führen der Hotend-Kabel
Drehen Sie den Kopf des Kabelbinders nach links.
Stellen Sie sicher, dass Sie die Köpfe nach links gedreht haben, sonst kann es zu Problemen beim Druck kommen!
Verdrehen Sie die Hülle leicht (nicht die Kabel im Inneren). Die Hülle wickelt sich gleichmäßig um das Kabelbündel.

Schritt 17 Montage des PTFE-Schlauches

Montage des PTFE-Schlauches
Montage des PTFE-Schlauches
Montage des PTFE-Schlauches
Montage des PTFE-Schlauches
Nehmen Sie das Ende des PTFE-Schlauchs und stecken Sie es in das Messingfitting am Extruder. Beide Enden des Schlauches sind symmetrisch.
Schieben Sie die Messingmutter nach unten und ziehen Sie sie mit dem Universalschlüssel fest.
Gehen Sie genauso vor, um das andere Ende des PTFE-Schlauches am Druckkopf zu montieren.

Schritt 18 Druckkopf: Belohnen Sie sich!

Druckkopf: Belohnen Sie sich!
Druckkopf: Belohnen Sie sich!
Sie haben gerade die Druckkopfmontage abgeschlossen. Das war ein einfacher Teil des Kapitels.
Essen Sie den ersten Teil der dritten Reihe.

Schritt 19 Heizbett: Teilevorbereitung

Heizbett: Teilevorbereitung
Heizbett: Teilevorbereitung
Heizbett: Teilevorbereitung
Bereiten Sie bitte für die folgenden Schritte vor:
Heizbett MINI+ (1x)
Heizbettkabel (1x)
MINI-Heizbettkabel-Abdeckung-oben (1x)
MINI-Heizbettkabel-Abdeckung-unten (1x)
Textile Kabelhülle 5x350 mm (1x)
M3x4b Senkkopfschraube (9x)
Die Liste wird im nächsten Schritt fortgesetzt...

Schritt 21 Zusammenbau des Heizbettes

Zusammenbau des Heizbettes
Zusammenbau des Heizbettes
Zusammenbau des Heizbettes
Zusammenbau des Heizbettes
Setzen Sie zwei Schrauben M3x8 in das Heizbett ein. Die Schraubenköpfe müssen sich auf der Oberseite des Heizbetts befinden.
Drehen Sie das Heizbett mit der Unterseite nach oben und platzieren Sie es wie auf dem Bild.
Legen Sie das rote Kabel (+) auf die linke Schraube.
Legen Sie das schwarze Kabel (-) auf die rechte Schraube.
Bringen Sie zwei M3nN-Muttern an beiden Schrauben an und ziehen Sie sie fest an.
Die Kabelabdeckung, die später montiert wird, setzt voraus, dass die Anschlüsse leicht zueinander gebogen werden. Halten Sie sie beim Anziehen in der Position wie auf dem Bild zu sehen, aber lassen Sie einen kleinen Spalt zwischen ihnen. Stellen Sie sicher, dass sich die Kabelschuhe nach dem Anziehen nicht bewegen können.
Vergewissern Sie sich, dass die Kabel richtig angeschlossen und die Schrauben fest angezogen sind. Eine unsachgemäße Verdrahtung oder ein loser Anschluss an das Heizbett kann die Elektronik ernsthaft beschädigen.

Schritt 22 Führen der Heizbettkabel

Führen der Heizbettkabel
Führen der Heizbettkabel
Führen der Heizbettkabel
Führen Sie das schwarze Thermistorkabel zwischen den Heizbettkabeln.
Wickeln Sie das Thermistorkabel einige Male um die Heizbettkabel (siehe Foto).

Schritt 23 Abdecken der Heizbettkabel

Abdecken der Heizbettkabel
Abdecken der Heizbettkabel
Abdecken der Heizbettkabel
Stecken Sie die M3nN-Mutter in den MINI-Heizbettkabel-Abdeckung-Unten.
Legen Sie die MINI-Heizbettkabelabdeckung-Unten auf die Unterseite der Heizbettkabelanschlüsse.
Achten Sie darauf, dass die Anschlüsse richtig in die Abdeckung passen.
Wickeln Sie die Textilhülle um das Heizbettkabelbündel. Schieben Sie die Hülle so weit wie möglich in die Abdeckung.

Schritt 24 Abdecken der Heizbettkabel

Abdecken der Heizbettkabel
Abdecken der Heizbettkabel
Abdecken der Heizbettkabel
Abdecken der Heizbettkabel
Kippen Sie die MINI-Heizbett-Kabelabdeckung-Oben leicht an und schieben Sie sie über die Schraubenköpfe an den Anschlüssen.
Schieben Sie die Abdeckung so, dass der untere Teil der Abdeckung richtig sitzt.
Sichern Sie sie mit der Schraube M3x12.

Schritt 25 Abdecken der Heizbettkabel

Abdecken der Heizbettkabel
Abdecken der Heizbettkabel
Ziehen Sie leicht an der Hülse, um sicherzustellen, dass sie richtig eingesetzt ist.
Achten Sie darauf, dass zwischen den beiden Abdeckungen kein großer Spalt ist.

Schritt 26 Befestigen der Heizbettbaugruppe

Befestigen der Heizbettbaugruppe
Befestigen der Heizbettbaugruppe
Befestigen der Heizbettbaugruppe
Befestigen der Heizbettbaugruppe
Bewegen Sie den Y-Schlitten nach vorne und setzen Sie das Heizbett dahinter.
Legen Sie das Heizbett auf den Y-Schlitten.
Richten Sie alle 9 Löcher auf dem Heizbett mit den Abstandshaltern des Heizbetts aus.
Setzen Sie die M3x4b-Schrauben in die Löcher ein. Ziehen Sie die Schrauben nicht vollständig an.
Nachdem alle Schrauben angebracht sind, verwenden Sie den Tx-Schlüssel, um sie in der folgenden Reihenfolge festzuziehen:
Mittlere Schraube
Erste vier Schrauben (Kanten)
Letzte vier Schrauben (Ecken)

Schritt 28 Druckkopf und Heizbett sind fertig!

Druckkopf und Heizbett sind fertig!
Druckkopf und Heizbett sind fertig!
Sie kommen voran!
Kontrollieren Sie das Endresultat und vergleichen Sie es mit dem Bild.
Legen Sie das Federstahlblech noch nicht auf das Heizbett. Warten Sie auf die Anweisungen des Druckassistenten während des Kalibrierungsablaufs.
Lassen Sie die restlichen M3x12- und M3x20-Schrauben im Print head, HB, ELE Paket für das nächste Kapitel.
Bewahren Sie die restlichen Spulenhalter-Pakete für später auf.
Bereit für das nächste Kapitel? Springen wir hinein: 5. LCD-Montage & Elektronik
War diese Anleitung hilfreich?

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, bevor Sie einen Kommentar hinzufügen können.
Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Wenn Sie eine Frage zu etwas haben, das hier nicht behandelt wird, sehen Sie sich unsere zusätzlichen Ressourcen an.
Und wenn das nicht ausreicht, können Sie über die Schaltfläche unten oder an die [email protected] eine Anfrage senden.

Kontakt