DE
  • English
  • Čeština
  • Español
  • Italiano
  • Polski
  • Français
Login

1. Einleitung

1. Einleitung
Relevant für:
Zuletzt aktualisiert 6 months ago
1. Einleitung
 Schwierigkeit
Sehr leicht
 Schritte
10
 Verfügbare Sprachen
ENCSPLESITFR

Schritt 1 Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen
Allgemeine Informationen
Hinweis: Das Paket mit dem Drucker ist schwer! Bitten Sie immer eine andere Person um Hilfe bei der Handhabung.
Wir empfehlen eine helle Lampe über Ihrer Werkbank. Einige Teile des Druckers sind dunkel und unzureichendes Licht könnte den Montageprozess erschweren.

Schritt 2 Werkzeuge im Paket

Werkzeuge im Paket
Werkzeuge im Paket
Werkzeuge im Paket
Werkzeuge im Paket
Das Paket enthält:
Einige der Werkzeuge sind in erster Linie für die regelmäßige Wartung des Druckers gedacht. Sie werden sie für dieses Handbuch nicht benötigen. Am Anfang jedes Montagekapitels finden Sie eine Liste der benötigten Werkzeuge.
T10 Schraubendreher
2,5 mm Innensechskantschlüssel
3,0 mm Innensechskantschlüssel
Phillips Schraubendreher PH2
Die Verpackung des Druckers enthält ein Schmiermittel, das für die Wartung vorgesehen ist. Sie brauchen es nicht während der Montage aufzutragen. Es gibt ein spezielles Online-Handbuch Reguläre Druckerwartung.

Schritt 3 Abbildungen der Bauteile

Abbildungen der Bauteile
Abbildungen der Bauteile
Alle Schachteln und Beutel mit Bauteilen sind beschriftet.
Die Anzahl der Teile ist auf dem Etikett angegeben. Diese Zahl ist in der Gesamtzahl der einzelnen Teile enthalten.

Schritt 4 Maßblatt

Maßblatt
Maßblatt
Maßblatt
Ihr Paket enthält einen Brief, auf dessen Rückseite sich ein Übersichtsblatt mit Zeichnungen aller erforderlichen Befestigungselemente befindet.
Die Rahmenabdeckungen sind im Maßstab 1:1, so dass Sie die Größe vergleichen können, indem Sie die Rahmenabdeckung auf das Papier legen, um sicherzustellen, dass Sie den richtigen Typ verwenden.
Sie können es von unserer Website prusa.io/cheatsheet-xl herunterladen. Drucken Sie es bei 100 %, skalieren Sie es nicht um, sonst funktioniert es nicht.

Schritt 5 Vorderseite, linke, rechte und Rückseite

Vorderseite, linke, rechte und Rückseite
Vorderseite, linke, rechte und Rückseite
Vorderseite, linke, rechte und Rückseite
Vorderseite, linke, rechte und Rückseite
WICHTIG: Der XL-Drucker ist groß und es ist fast unmöglich, das gesamte Gehäuse in jedem einzelnen Bild zu zeigen. Im gesamten Handbuch werden Begriffe zur Beschreibung der Seite, an der Sie arbeiten, verwendet:
Vorderseite - hier befinden sich zwei M3nE-Muttern im Profil und ein Platz für die zukünftige xLCD-Bildschirmbaugruppe.
Linke Seite - zu erkennen an dem Sicherheitsaufkleber in der Nähe des Randes.
Rechte Seite - im Gegensatz zur linken Seite befindet sich auf dieser Seite kein Sicherheitsaufkleber.
Rückseite - die verbleibende Seite, die für die zukünftige Netzteil-Montage verwendet wird, hat an jeder Kante ein trapezförmig gedrucktes Teil.

Schritt 6 Transport-Schaumstoffpolster

Transport-Schaumstoffpolster
Transport-Schaumstoffpolster
Transport-Schaumstoffpolster
Transport-Schaumstoffpolster
Schieben Sie das Lager niemals aus der Führungsschiene, Sie könnten die Lagerkugeln verlieren!
Jede Motorachse verfügt über Transportschutzpolster aus Schaumstoff.
Nehmen Sie das Schaumstoffpolster von beiden Motoren ab.
Nehmen Sie den unteren grünen linearen Stopper von der Schiene ab.
Lassen Sie die oberen grünen linearen Stopper in der Schiene.
Der grüne lineare Stopper wird nur während des Zusammenbaus verwendet. Sobald der Drucker zusammengebaut ist, werden wir ihn entfernen (es gibt einen entsprechenden Schritt in der Anleitung).

Schritt 7 Handhabung des Druckers

Handhabung des Druckers
Handhabung des Druckers
Handhabung des Druckers
Halten Sie den Drucker niemals an den oberen Metallflanschen. Sie können die darin verborgenen LED-Leuchten beschädigen.
Während der Montage bewegen Sie die Basis mit Hilfe der Profile.

Schritt 8 Hochauflösende Bilder ansehen

Hochauflösende Bilder ansehen
Hochauflösende Bilder ansehen
Wenn Sie die Bauanleitung unter help.prusa3d.com aufrufen, können Sie die Originalbilder zum besseren Verständnis in hoher Auflösung anschauen.
Bewegen Sie den Zeiger einfach über das Bild und klicken Sie oben links auf das Vergrößerungssymbol ("Original anschauen").

Schritt 9 Wir sind für Sie da!

Wir sind für Sie da!
Wir sind für Sie da!
Wir sind für Sie da!
In der Anleitung verirrt, fehlende Schraube oder zerbrochenes gedrucktes Bauteil? Sagen Sie uns Bescheid!
Sie erreichen uns auf den folgenden Kanälen:
Mit Kommentaren unter jedem Schritt.
Benutzen Sie unseren 24/7 Live Chat auf shop.prusa3d.com
Schreiben Sie eine Email an [email protected]

Schritt 10 Belohnen Sie sich selbst

Belohnen Sie sich selbst
Belohnen Sie sich selbst
Der Bau des XL-Druckers ist definitiv eine Herausforderung. Deshalb ist es wichtig, sich nach den schwierigen Teilen der Anleitung zu belohnen. Deshalb haben wir dem Paket einen Eimer Haribo-Bären beigelegt!
Nach Abschluss eines jeden Kapitels oder eines anspruchsvollen Abschnitts des Kapitels werden Sie aufgefordert, Energie für die folgenden Schritte aufzufüllen.
Verzehren Sie nicht alle Bären, bevor Sie beginnen oder auf einmal! Die Nichtbeachtung der Anweisungen wird schwerwiegende Folgen haben. Wir stellen gerade die Prusa Haribo taktische Einheit für diese Angelegenheit zusammen.
Essen Sie jetzt nichts von den Harribo-Bären! Es ist SEHR WICHTIG, die Menge beim Zusammenbau richtig zu verteilen. Wir haben alle möglichen Kombinationen von Mengen ausprobiert. Schließlich haben wir ein erfolgreiches Ergebnis erzielt.
Also gut, essen Sie ein Gummibärchen. Das gibt Ihnen Energie, um mit der Montage zu beginnen. ;) Aber nur eins!
Sind Sie bereit, mit dem Zusammenbau zu beginnen? Machen wir weiter mit Kapitel 2. Zusammenbau des Grund- & Seitenrahmens.
War diese Anleitung hilfreich?

Kommentare

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Wenn Sie eine Frage zu etwas haben, das hier nicht behandelt wird, sehen Sie sich unsere zusätzlichen Ressourcen an.
Und wenn das nicht ausreicht, können Sie über die Schaltfläche unten oder an die [email protected] eine Anfrage senden.

Kontakt