DE
  • English
  • Čeština
  • Español
  • Italiano
  • Polski
  • Français
Login

Aufmal-Nähte

Zuletzt aktualisiert 2 years ago
Dieser Artikel ist auch in folgenden Sprachen verfügbar: 
ENCSPLESITFR
Dieses Werkzeug ist ab PrusaSlicer Version 2.3. verfügbar.

Wenn Sie nicht im Spiralvasenmodus drucken, muss jede Umfangsschleife irgendwo beginnen und enden. Außerdem muss der Drucker für einen kurzen Moment mit dem Extrudieren aufhören, wenn der Druckkopf zur nächsten Schicht fährt. Dieser Start-/Endpunkt erzeugt eine potenziell sichtbare vertikale Naht an der Seite des Objekts. Sie wird auch als Zits, Schichtnaht oder Narbe bezeichnet.

Sie können die Nahtposition in den Druckeinstellungen einstellen, um zu versuchen, die Naht in einer Ecke zu verstecken, die Nahtposition zu randomisieren oder sie an der Rückseite des Modells auszurichten.

Das Aufmal-Naht-Werkzeug bietet eine detailliertere Kontrolle über die Nahtplatzierung. Das Werkzeug ist über die linke Werkzeugleiste zugänglich und wird nur im Fortgeschrittenen- und Expertenmodus angezeigt. Nach einem Klick auf das Symbol kann der Anwender ähnlich wie bei Aufmal-Stützen "Nahtverstärker" oder "Nahtblocker" auf das Modell malen.

Linke-Maustaste - Naht erzwingen

Rechte-Maustaste - Naht blockieren

Umschalttaste + Linke-Maustaste - Auswahl löschen

Alt + Mausrad- Pinselgröße ändern

Logik der Nahtplatzierung

Wenn es einen Nahtverstärker gibt, platziert er Nähte immer in den Verstärkerbereich.

Ist ein Blocker vorhanden, wird dessen Bereich von möglichen Nahtkandidaten ausgeschlossen.

Die Optionen Nächste, Hinten und Zufällige Nahtposition werden weiterhin beachtet. Wenn die Option Ausgerichtet aktiv ist und Verstärker verwendet werden, wird die Naht in der Mitte des Verstärkerbereichs platziert. Dies ermöglicht das Zeichnen glatter Nähte über das Modell.

Wenn eine Ebene mehrere Nahtverstärker hat - "wird demnächst aktualisiert"

Pinsel-Typ

Kugelförmiger Pinsel (Standard)

Färbt alles innerhalb der Kugel, unabhängig davon, ob es von der aktuellen Ansicht aus sichtbar ist oder nicht. Die bevorzugte Methode für die meisten Fälle.

Kreisförmiger Pinsel

Färbt alle sichtbaren Stellen innerhalb des Kreises aus der aktuellen Ansicht, wobei möglicherweise Bereiche unbemalt bleiben, aber niemals hinter Ecken gemalt wird.

Schnittebene

Mit dem Werkzeug "Auschnitt der Ansicht" können Sie einen Teil des Objekts ausblenden, so dass schwer zugängliche Bereiche einfach bemalt werden können. Bewegen Sie den Schieberegler von links nach rechts, um die Schnitt-Ebene zu verschieben. 

Die Richtung zurücksetzen Taste richtet das Werkzeug für die Schnitt-Ebene parallel zur aktuellen Kameraansicht aus. Wenn Sie z. B. möchten, dass sich die Schnittebene von oben nach unten bewegt, betrachten Sie das Modell von oben (Anzeige Decke 1 ) und drücken Sie die Schaltfläche Richtung zurücksetzen. Die Schaltfläche erscheint, wenn Sie den Schieberegler auf einen beliebigen Wert ungleich Null bewegen.

War dieser Artikel hilfreich?

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, bevor Sie einen Kommentar hinzufügen können.
0
Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Wenn Sie eine Frage zu etwas haben, das hier nicht behandelt wird, sehen Sie sich unsere zusätzlichen Ressourcen an.
Und wenn das nicht ausreicht, können Sie über die Schaltfläche unten oder an die [email protected] eine Anfrage senden.

Kontakt